Havanna Selbstfahrerreise – zu Gast bei Freunden

Die 9tägige Selbstfahrerreise führt Sie zu den Höhepunkten Kubas. Sie starten in Havanna und Ihre Reise führt zunächst in den Westen der Insel. Das Viñales Tal ist geprägt durch weite Kaffeefelder und die etwas bizarr wirkenden Mogotes. Über Cienfuegos, die Perle des Südens und UNESCO Weltkulturerbe, erreichen Sie Trinidad. Tauchen Sie ein in die Welt der Zuckerbarone.
Das Besondere dieser Reise sind die Unterkünfte. Sie sind zu Gast in Privathäusern und erleben hautnah das kubanische Leben. Eine schöne Möglichkeit, mehr über das Leben in Kuba zu erfahren.
Verlängern Sie die Selbstfahrerreise mit einem Badeaufenthalt an den paradiesischen Stränden Kubas.

Reisehöhepunkte

  • Zu Gast in Privathäusern
  • Havannas Altstadt
  • Viñales Tal
  • Cienfuegos – die Perle des Südens
  • Trinidad & die Zuckermühlen
  • Nationalpark Topes de Collantes

1. Tag Ankunft in Havanna

Heute kommen Sie in Kubas Hauptstadt Havanna an. Sie werden am Flughafen begrüßt und zu Ihrer heutigen Unterkunft gefahren. Auf dem Weg bekommen Sie bereits einen Eindruck der vielfältigen Stadt, deren Altstadt eine der ersten spanischen Kolonialsiedlungen war und seit 1982 zum UNESCO Weltkulturerbe gehört.
Sie sind zu Gast in einer kubanischen Familie. Wenn Sie mögen, können Sie zusammen mit der Familie essen und so mehr über das Leben in Kuba erfahren sowie die kubanische Küche kennenlernen, die spanische, afrikanische und karibische Einflüsse hat.

Kategorie Vista D: Privathaus in zentraler Lage. (-/-/-)

2. Tag Havannas Altstadt

Historische Kirche in Havanna

Am Vormittag entdecken Sie das koloniale Zentrum von Havanna. Genießen Sie eine Kutschfahrt durch die engen Gassen von Alt-Havanna und spazieren Sie über die Plaza Vieja und die Plaza de Armas, die gesäumt sind von wunderschönen kolonialen Bauten. Eines der beeindruckenden Gebäude ist der Palast der Generalkapitäne. In Hemingways Bodega erfrischen Sie sich mit einem echten kubanischen Mojito und Sie verabschieden sich von Ihrem Reiseleiter. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.
Am Abend ist für Sie ein Tisch in einem Paladar, einem privaten Restaurant, reserviert. Das Restaurant „La Guarida“ hat schon als Kulisse des berühmten kubanischen Films „Erdbeer und Schokolade“ gedient.

Kategorie Vista D: Privathaus in zentraler Lage. (F/-/-)

3. Tag Fahrt in das Viñales Tal

Am Morgen übernehmen Sie Ihren Mietwagen und Ihre Selbstfahrerreise durch Kuba beginnt. Ihr erstes Ziel ist die Provinz Pinar del Rio. Sie fahren entlang der „Tabakroute“ in Richtung Südwesten. Es geht vorbei an endlosen Tabakfeldern und herrschaftlichen Haciendas. Besuchen Sie unterwegs das Casa del Veguero, ein Haus eines Tabakbauern und erfahren Sie wie aus den grünen Blättern der Tabakpflanze die berühmten kubanischen Zigarren werden. Im Mogote-Tal lernen Sie eine der schönsten Landschaften Kubas kennen. Die Mogotes sind kegelförmige Kalksteinfelsen, die sich aus der grünen Umgebung erheben und ein bizarrer Anblick sind. Besuchen Sie die prähistorische Mauer, auf der eine riesige Felsmalerei zu finden ist oder unternehmen Sie eine spannende Bootsfahrt auf einem unterirdischen Fluss. Am Nachmittag fahren Sie weiter in die Sierra del Rosario, in den kleinen Ort Viñales. Auch hier sind Sie wieder zu Gast in einer Familie.

Kategorie Vista D: Privathaus in zentraler Lage. (F/-/-)
Distanz: ca. 200 Kilometer (ca. 2,5 Stunden)

4. Tag Ausflüge in das Viñales Tal

Ein Zigarrendreher in Viñales

Heute erkunden Sie das grüne Viñales Tal. Unternehmen Sie zum Beispiel eine Wanderung durch die einzigartige Landschaft, die in den verschiedenen Ökosystemen eine der diversesten Tier- und Pflanzenwelten Kubas beheimatet. Sie wandern vorbei an Tabakfeldern, auf denen Sie den Bauern bei der Ernte auch mal über die Schulter schauen können. Hier ist auch die für diese Region typische Corcho Palme zu finden, eine vom Aussterben bedrohte Art. Die Höhlen von Santo Tomas zählen zu einem der am besten erhaltenen Höhlensysteme Kubas und der umliegenden Inseln. Sie erstrecken sich auf 45 Kilometer und über sieben Höhenniveaus. Gehen Sie auf eine spannende Entdeckungsreise.
Am Abend fahren Sie zurück in Ihre Unterkunft bei der Familie.

Kategorie Vista D: Privathaus in zentraler Lage. (F/-/-)

5.-6. Tag Fahrt nach Cienfuegos, die Perle des Südens

Heute führt Sie Ihre Selbstfahrerreise in das zentrale Kuba. Cienfuegos, die Stadt der Hundert Feuer, ist geprägt von französischer Kolonialarchitektur. Auf dem Weg dorthin durchfahren Sie den westlichen Teil Kubas. Ihre Gastgeber haben bestimmt noch den einen oder anderen schönen Tipp, was Sie unterwegs besuchen können. Cienfuegos liegt an der Jagua-Bucht und wird auch die Perle des Südens genannt. Seit 2005 zählt das koloniale Zentrum zum UNESCO Weltkulturerbe. Der Parque José Marti zählt zu den schönsten Plätzen der Stadt. Hier können Sie auch das Theater Tomas Terry besuchen, das Ende des 19. Jahrhunderts mit dem Erbe des gleichnamigen venezolanischen Zuckerbarons errichtet wurde. Noch heute zeugen Stadtvillen und Mühlen aus der Zeit als Zuckerhochburg.

Kategorie Vista D: Privathaus in zentraler Lage. (F/-/-)
Distanz: ca. 440 Kilometer (ca. 5 Stunden)

7. Tag Fahrt nach Trinidad

Ausblick Trinidad

Entlang der Küste geht es heute nach Trinidad in der Provinz Sancti Spiritus. Trinidad zählte im 19. Jahrhundert zu den Zuckerhochburgen. Nach einem Spaziergang durch die koloniale Altstadt können Sie einen leckeren Honiglikör in der Canchancharra genießen. Unternehmen Sie am Nachmittag einen Ausflug zu den Zuckerrohrmühlen und besuchen Sie die alte Hacienda der Familie Iznaga, eine der mächtigsten Familien unter den Zuckerbaronen. Am Abend haben Sie die Möglichkeit, in das kubanische Nachtleben einzutauchen. In der Casa de la Musica oder Casa de la Trova lernen Sie, nach kubanischen Rhythmen zu tanzen und spüren die ganze kubanische Lebensfreude. Auch heute übernachten Sie im Haus einer trinidadschen Familie.

Kategorie Vista D: Privathaus in zentraler Lage. (F/-/-)
Distanz: ca. 110 Kilometer (ca. 2 Stunden)

8. Tag Ausflüge in die Umgebung

Unternehmen Sie heute an Ihrem letzten Tag Ihrer Selbstfahrerreise durch Kuba eine Wanderung im Topes de Collantes Nationalpark. Der Park umfasst verschiedene Ökosysteme. Eine Wanderung führt durch tropischen Regenwald, Kiefern- und Eukalyptusbäume oder Laubwälder. Sie spazieren vorbei an Seen und Wasserfällen, in denen Sie sich herrlich erfrischen können. Erkunden Sie auch das unterirdische Höhlensystem.

Kategorie Vista D: Privathaus in zentraler Lage. (F/-/-)

9. Tag Fahrt zurück nach Havanna – Ende der Kuba Selbstfahrerreise

Festung bei Havanna

Sie fahren zurück in Richtung Havanna. Machen Sie auf dem Weg einen Stopp in Santa Clara und wandeln Sie auf den Spuren Che Guevaras. Je nachdem ob Sie am späten Nachmittag Ihren Flug haben, geben Sie Ihren Mietwagen am Flughafen ab oder fahren in Ihr Hotel in Havanna, wo Sie noch eine Nacht das besondere Flair von Kubas Altstadt genießen. Oder Sie verbringen noch einige Tage an den paradiesischen Stränden Kubas. (F/-/-)

Termine und Preise 2016/2017

Reisezeitraum: ganzjährig zum Wunschtermin buchbar

Kategorie Vista Dab EUR 995,- p.P.

Im Reisepreis eingeschlossen:

  • Übernachtungen im DZ mit Dusche oder Bad/WC in Privathäusern
  • Mahlzeiten laut Reiseverlauf
  • Mietwagen der Kategorie Seat Ibiza o.ä. Modell
  • Persönliche Routenplanung, Karten, Ausflugstipps
  • TerraVista-Infopaket
  • Reisepreissicherungsschein

 

Im Reisepreis nicht eingeschlossen:

  • Interkontinentalflug
  • Persönliche Ausgaben, extra Mahlzeiten, Ausflüge und Eintritte vor Ort
  • Vollkaskoversicherung (wird vor Ort abgeschlossen)
  • Reiseversicherung (wir empfehlen eine Reiserücktrittskostenversicherung Vollschutz und eine Auslandskrankenversicherung mit Rücktransport unseres Partners der Elvia/Allianz-Gruppe)

Hinweis:
Bitte denken Sie daran, dass eine Auslandskrankenversicherung für die Einreise nach Kuba Pflicht ist.

 

Reise unverbindlich anfragen

Ihre Ansprechpartner

Für Ihre Fragen und Wünsche stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung. Rufen Sie uns an:

04203 43 70 880
Christina Bremekamp
Reiseberatung
E-Mail
Maria Stankovic
Reiseberatung
E-Mail

Unverbindliche Reiseanfrage

* Bitte ausfüllen