Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

TerraVista - Selbstfahrer-Reisen weltweit

können wir für Sie einen Tisch in einem Paladar, einem privaten Restaurant, reservieren. Unterkunft wie am Vortag. (F/–/–) 3. Tag: Fahrt in das Viñales Tal Am Morgen übernehmen Sie Ihren Mietwagen. Ihr ers- tes Ziel ist die Provinz Pinar del Rio. Sie fahren entlang der »Tabakroute« in Richtung Südwesten. Es geht vorbei an endlosen Tabakfeldern und herrschaftlichen Haci- endas. Besuchen Sie unterwegs die Casa del Veguero, ein Haus eines Tabakbauern. Im Mogote-Tal lernen Sie eine der schönsten Landschaften Kubas kennen. Die Mogotes sind kegelförmige Kalksteinfelsen, die sich aus der grünen Umgebung erheben und ein bizarrer Anblick sind. Besuchen Sie die prähistorische Mauer, auf der eine riesige Felsmalerei zu finden ist oder unternehmen Sie eine spannende Bootsfahrt auf einem unterirdi- schen Fluss. Am Nachmittag fahren Sie weiter in die Sierra del Rosario, in den kleinen Ort Viñales. Unter- kunft in Viñales. (F/–/–) – Distanz: ca. 200 km 4. Tag: Ausflüge in das Viñales Tal Heute erkunden Sie das grüne Viñales Tal. Unternehmen Sie zum Beispiel eine Wanderung durch die einzigartige Landschaft, die in den verschiedenen Ökosystemen eine der diversesten Tier- und Pflanzenwelten Kubas behei- matet. Sie wandern vorbei an Tabakfeldern, auf denen Sie den Bauern bei der Ernte auch mal über die Schulter schauen können. Hier ist auch die für diese Region ty- pische Corcho Palme zu finden, eine vom Aussterben bedrohte Art. Die Höhlen von Santo Tomas zählen zu einem der am besten erhaltenen Höhlensysteme Kubas und der umliegenden Inseln. Sie erstrecken sich auf 45 Kilometer und über sieben Höhenniveaus. Gehen Sie auf eine spannende Entdeckungsreise. Am Abend fahren Sie zurück in Ihre Unterkunft bei der Familie. Unterkunft wie am Vortag. (F/–/–) 5. und 6. Tag: Fahrt nach Cienfuegos, die Perle des Südens Heute führt Sie Ihre Selbstfahrerreise in das zentra- le Kuba. Cienfuegos, die Stadt der Hundert Feuer, ist geprägt von französischer Kolonialarchitektur. Auf dem Weg dorthin durchfahren Sie den westlichen Teil Kubas. Ihre Gastgeber haben bestimmt noch den einen oder anderen schönen Tipp, was Sie un- terwegs besuchen können. Cienfuegos liegt an der Jagua-Bucht und wird auch die Perle des Südens genannt. Seit 2005 zählt das koloniale Zentrum zum UNESCO Weltkulturerbe. Der Parque José Marti zählt zu den schönsten Plätzen der Stadt. Hier können Sie auch das Theater Tomas Terry besuchen, das Ende des 19. Jahrhunderts mit dem Erbe des gleichnamigen venezolanischen Zuckerbarons errichtet wurde. Noch heute zeugen Stadtvillen und Mühlen aus der Zeit als Zuckerhochburg. Unterkunft in Cienfuegos. (F/–/–) – Distanz: ca. 440 km 7. Tag: Fahrt nach Trinidad Entlang der Küste geht es heute nach Trinidad in der Provinz Sancti Spiritus. Trinidad zählte im 19. Jahr- hundert zu den Zuckerhochburgen. Nach einem Spa- Sie fahren nach Cienfuegos, der Perle des Südens und UNESCO Weltkulturerbe. In Trinidad tauchen Sie ein in die Welt der Zuckerbarone. Das Besondere dieser Reise sind die Unterkünfte. Sie sind zu Gast in Privathäusern und erleben hautnah das kubanische Leben. Viva Kuba - zu Gast bei Freunden Kuba 1. Tag: Ankunft in Havanna Heute kommen Sie in Kubas Hauptstadt Havanna an. Sie werden am Flughafen begrüßt und zu Ihrer heuti- gen Unterkunft gefahren. Auf dem Weg bekommen Sie bereits einen ersten Eindruck von der vielfältigen Stadt. Sie sind zu Gast in einer kubanischen Familie. Wenn Sie mögen, können Sie zusammen mit der Familie essen und so mehr über das Leben in Kuba erfahren sowie die kubanische Küche kennenlernen. Unterkunft in einem Privathaus in Havanna. (-/-/-) 2. Tag: Havannas Altstadt Entdecken Sie das koloniale Zentrum von Havanna. Ge- nießen Sie eine Kutschfahrt durch die engen Gassen von Alt-Havanna und spazieren Sie über die Plaza Vieja und die Plaza de Armas, die gesäumt sind von wun- derschönen kolonialen Bauten. Besuchen Sie auch die Camera Obscura. In Hemingways Bodega erfrischen Sie sich mit einem echten kubanischen Mojito. Am Abend 58 Unsere NEUE Internetseite: www.selbstfahrerreisen-weltweit.de ab EUR 814,– 9 Tage

Seitenübersicht