Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

TerraVista - Selbstfahrer-Reisen weltweit

7. und 8. Tag: Auf nach Kanada Sie verlassen Alaska. Entlang des Top of the World Highways überqueren Sie die Grenze zu Kanada und genießen einen traumhaften Blick über die Täler und den Yukon River. Am nächsten Tag erkunden Sie die Goldgräberstadt Dawson City. Verfallen Sie dem Goldrausch der Stadt am Klondike und nehmen Sie an einer geführten Tour durch eine Goldmine teil. Vom Midnight Dome auf dem Klondike Plateaus können Sie einen wunderschönen Blick über die Stadt und die anliegenden Orte genießen. Unterkunft in Dawson City. (–/–/–) – Distanz: ca. 300km 9. Tag: Whitehorse Ihre Reise geht heute nach Whitehorse. Hier treffen Wildnis und pulsierendes Stadtleben aufeinander. Besuchen Sie das MacBride Museum of Yukon His- tory. Unterkunft in Whitehorse. (–/–/–) – Distanz: ca. 533km 10. Tag: Das malerische Skagway Sie fahren heute in den kleinen Ort Skagway am Chil- koot Inlet. Sie fahren entlang des Klondike Highways mit atemberaubendem Blick über die zahlreichen Seen, die sich durch die massiven Berge der Region ziehen. Unterkunft in Skagway. (–/–/–) – Distanz: ca. 175km 11. Tag: Fährüberfahrt nach Haines Genießen Sie heute den faszinierenden Blick auf die Berglandschaft um das Chilkoot Inlet. Sie fahren mit der Fähre von Skagway nach Haines und erkunden die Chilkat-Halbinsel. Unterkunft in Haines. (–/–/–) – Dis- tanz: Fährüberfahrt (ca. 1 Std.) 12. Tag: Kluane National Park Auf dem Haines Highway fahren Sie in Richtung Nor- den nach Haines Junction, am Rande des Kluane Na- tional Park und Heimat des größten Berges Kanadas, Diese 22tägige Rundreise führt durch die unendlichen Weiten Alaskas und dessen einzigartige Tierwelt inmitten unberührter Natur. Genießen Sie den Blick über die Tundra des Denali National Parks oder beobachten Sie Bären beim Lachse jagen sowie Elche und Büffel in ihrer Heimat. Alaska und Yukon – unberührte Wildnis USA/Kanada 1. Tag: Ankunft in Anchorage Sie erreichen Anchorage. Genießen Sie dabei die einmalige Sicht auf die schneebedeckten Berge des Chugach Gebirges in der größten Stadt Alaskas. Un- terkunft in Anchorage. (–/–/–) 2. Tag: Von Anchorage nach Talkeetna Am Morgen nehmen Sie Ihren Mietwagen in Emp- fang und verlassen Anchorage Richtung Norden. Entlang des Knik Armes des Cook Inlets, Gateway und Wasilla erreichen Sie Talkeetna. Stoppen Sie unterwegs an der Nancy Lake State Recreation Area. Unterkunft in Talkeetna. (–/–/–) – Distanz: ca. 180km 3. und 4. Tag: Denali National Park Heute fahren Sie zum Denali National Park. Genie- ßen Sie unterwegs einen atemberaubenden Blick auf die schneebedeckten Gipfel des Mount McKinley. Am nächsten Tag nehmen Sie an einer Bustour durch den Park teil und entdecken alle interessanten Orte. Unternehmen Sie Wanderungen durch den Park und beobachten Sie aus sicherer Entfernung die Grizzlies, Elche und Karibus in ihrer gewohnten Umgebung. Un- terkunft im Denali National Park. (–/–/–) – Distanz: ca. 245km 5. Tag: Fairbanks Ihre Reise führt Sie nach Fairbanks. Entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten der Stadt und kommen Sie in den Genuss der einzigartigen Freundlichkeit der einheimi- schen Bevölkerung. Unterkunft in Fairbanks. (–/–/–) – Distanz: ca. 200km 6. Tag: Von Fairbanks nach Tok Fahren Sie heute in Richtung Süden nach Tok. In den 40er Jahren ließen sich hier die Highway Mitarbei- ter nieder und es entstand der Ort Tok. Zu früheren Zeiten war dieser Ort bereits eine Siedlung des ein- heimischen Volkes Athabasken. Heute zieht es viele Touristen in die Region, die in Ruhe die Natur genie- ßen wollen. Unterkunft in Tok. (–/–/–) – Distanz: ca. 330km 50 Unsere NEUE Internetseite: www.selbstfahrerreisen-weltweit.de ab EUR 2.512,– 22 Tage

Seitenübersicht