Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

TerraVista - Selbstfahrer-Reisen weltweit

Johannesburg Mlilwane Underberg Port Eduard Port Elizabeth Plettenberg Bay Oudtshoorn Kapstadt Cinsta Krüger NP St. Lucia Komatiport die zum Baden einladen. Das hügelige Hinterland ist ein wahres Paradies für Vogelbeobachtungen. Genießen Sie die Natur sowie den atemberaubenden Blick oberhalb der Klippen über den Indischen Ozean. Unterkunft in Coffee Bay. (F/–/–) – Distanz: ca. 350 km 15. und 16. Tag: Cinsta East Sie fahren an der Küste entlang weiter Richtung Süden und erreichen Cinsta. Dieser Küstenort ist mit seiner unberühten Landschaft ein wahres Paradies für Natur- liebhaber. Sie finden hier wunderschöne Wanderwege, können an Ausritten durch die Umgebung teilnehmen oder genießen einfach den fabelhaften Strand von Cinsta. Spektakulär sind auch die Wasserfälle, die ent- lang der Klippen in den Indischen Ozean prallen. Unter- kunft in Cinsta. (F/-/A) – Distanz: ca. 270 km 17. Tag: Port Elizabeth Heute setzen Sie Ihre Mietwagenrundreise fort und er- reichen Port Elizabeth, die fünftgrößte Stadt Südafrikas. Dieser wunderschöne Ort befindet sich in der Provinz Eastern Cape und ist berühmt für seine schönen Stadt- strände am Indischen Ozean. Ebenfalls bekannt ist Port Elizabeth als Ort mit den wenigsten Regentagen in Süd- afrika. Unterkunft in Port Elizabeth. (F/–/–) – Distanz: ca. 340 km 18. Tag: Garden Route Am heutigen Tag erreichen Sie die Garden Route. Sie erstreckt sich von der Mündung des Storms River vor Plettenberg Bay und verläuft in Richtung Westen bis Mossel Bay. Landschaftlich erinnert die Garden Route an die portugiesische Algarve. Wir empfehlen, Teilstre- cken auch über Nebenstraßen zu fahren. Somit haben Sie die Gelegenheit, die abwechslungsreiche Umgebung in vollen Zügen zu genießen. Unterkunft in Plettenberg Bay. (F/–/–) – Distanz: ca. 240 km 19. Tag: Umgebung Plettenberg Bay Am Morgen fahren Sie zum etwas außerhalb gelege- nen Robberg, wo drei verschiedene Wanderwege mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden auf Sie warten. Suchen Sie sich einen Weg aus und verbinden Sie die Wanderung mit einem Picknick am Strand. Am Nach- mittag besuchen Sie den Knysna Elephant Park. Hier wird verwaisten Elefanten ein neues Zuhause gegeben. Als Höhepunkt dieses Ausflugs haben sie die Möglich- keit, die Elefanten zu füttern und zu streicheln. Unter- kunft wie am Vortag. (F/–/–) 20. Tag: Oudtshoorn Heute fahren Sie nach Oudtshoorn. Sie werden mer- ken, wie abwechslungsreich die Landschaft in dieser Region des Landes ist. Dieser Ort ist bekannt für seine Straußenzucht. Der Besuch einer Straußenfarm bietet Ihnen die Möglichkeit, Strauße zu füttern, die Wärme unter ihren Flügeln zu spüren und auf ihnen zu sitzen. Am Nachmittag fahren Sie zu den Cango Caves, eine der größten Tropfsteinhöhlen Südafrikas. Hier erwar- tet Sie ein spektakuläres Höhlensystem dessen Sta- laktiten und Stalagmiten teilweise von bunten Lich- tern angestrahlt werden. Unterkunft in Oudtshoorn. (F/–/–) – Distanz: ca. 155 km 21. Tag: Weinregion Ihre Reise führt Sie heute in die Weinregion am Kap. Sie erreichen Stellenbosch, einen für seine sehr guten Weine bekannten Ort. Nehmen Sie an einer Weinpro- be sowie Weinkellerführungen der unterschiedlichen Weingüter teil. Lassen Sie den Abend mit einem Glas Wein zum Sonnenuntergang auf der Terrasse ausklin- gen. Unterkunft in Stellenbosch. (F/–/–) – Distanz: ca. 400 km 22. Tag: Kapstadt Zum Abschluss Ihrer Reise erreichen Sie Kapstadt. Die Lage zwischen Ozean und dem Wahrzeichen der Stadt, dem gewaltigen Tafelberg, ist einzigartig. Nach Ihrer Ankunft fahren Sie mit einer Gondel auf das Pla- teau des Tafelbergs und genießen den atemberauben- den Blick über Kapstadt und das endlos scheinende Meer. Zum Sonnenuntergang fahren Sie zum Signal Hill. Von hier aus haben Sie einen fantastischen Blick auf das Meer. Sie werden beeindruckt sein, welche Farbenpracht entsteht, wenn die Sonne im Atlan- tischen Ozean untergeht. Unterkunft in Kapstadt. (F/–/–) – Distanz: ca. 55 km 23. und 24. Tag: Kapstadt und Umgebung Nach einem reichhaltigen Frühstück machen Sie sich auf den Weg, das Kap der Guten Hoffnung zu besuchen. Sie erreichen das Kap sowie den Leuchtturm am Cape Point. Genießen Sie den beeindruckenden Ausblick über den Ozean. Am Nachmittag erkunden Sie den Stadtkern Kapstadts. Ein Besuch der berühmten Victoria & Alfred Waterfront darf hierbei nicht fehlen. Unterkunft wie am Vortag. (F/–/–) 25. Tag: Abreise Heute heißt es Abschied nehmen vom wunderschö- nen Südafrika. Sie fahren zum Flughafen und geben Ihren Mietwagen ab. Eine faszinierende Reise mit vie- len unvergesslichen Erlebnissen geht zu Ende. (F/–/–) – Distanz: ca. 25 km TerraVista-Infopaket Südafrika Reisepreissicherungsschein Hinweis: Für diese Reise empfehlen wir ein größeres Fahrzeug mit höherem Radstand wie zum Beispiel der Hyundai IX35. 37 Termine, Preise & Leistungen Termine: ganzjährig zum Wunschtermin buchbar Preis p. P. im DZ: ab EUR 1.994,- Teilnehmerzahl: ab 2 Personen Leistungen: Übernachtungen im DZ mit Dusche oder Bad/WC in guten Mittelklasse-Unterkünften Mahlzeiten laut Reiseverlauf Mietwagen von AVIS in der Kategorie K Hyundai IX35 o.ä. Modell Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung Geführter Sani Pass Ausflug mit anderen Gästen zusammen Persönliche Routenplanung, Karten, Ausflugstipps Startpunkt

Seitenübersicht