Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

TerraVista - Selbstfahrer-Reisen weltweit

São Miguel Santa Maria São Jorge Graciosa Faial Flores Corvo Pico Terceira 10. Tag: Bergwanderung Ein besonderes Erlebnis dieser Reise ist die Besteigung des Pico, der der Insel ihren Namen gegeben hat. Der Aufstieg beginnt bei einer Höhe von ca. 1.200 m. Von dort aus sind es bis zum Gipfel noch ca. 1.000 Höhen- meter. Bei gutem Wetter ist der Ausblick grandios. Sie können nicht nur die Insel Pico, sondern auch die Nach- barinseln sehen. Unterkunft wie am Vortag. (F/–/–) 11. Tag: Auf die Nachbarinsel Faial Mit der Fähre setzen Sie heute von Madalena aus nach Faial über, wo Sie am Hafen von Horta an Land gehen. Im Hafen werden Ihnen sicherlich die vielen Segelboote auffallen, die hier fest gemacht sind. Jeder, der in einem Segelboot den Atlantik überquert, macht hier Station. Dies verleiht dem Ort ein ganz besonderes Flair. Treff- punkt der Segler ist das berühmte Café Peter Sport. Un- terkunft in Castelo Branco oder in Horta, Faial. (F/–/–) 12. Tag: Sehenswürdigkeiten von Faial Bekannt ist Faial für das neue Land bei Capelinhos, im Westen der Insel, das bei Vulkanausbrüchen in den Jahren 1957 und 1958 entstand. Noch immer bedeckt hier eine Schicht aus Asche die Erde. Im Vulkanmuseum lernen Sie mehr über Vulkanismus und die Entstehung dieses Gebietes. Unterkunft wie am Vortag. (F/–/–) 13. Tag: Auf die Blumeninsel Flores Heute geht Ihre Reise weiter in den Westen des Archi- pels. Mit dem Flugzeug geht es von Faial nach Flores. Mit Ihrem Mietwagen fahren Sie dann zu Ihrer Unter- kunft. Unterkunft entweder bei Cuada oder in Santa Cruz, Flores (F/–/–). 14. bis 16. Tag: Auf Flores Viele Reisende sagen, Flores sei die schönste der Azo- reninseln. Die Insel strahlt eine herrliche Ruhe aus, die Sie in vollen Zügen genießen können – zum Beispiel bei einer Wanderung auf einem der vielen schönen Wege. Mit Ihrem Mietwagen können Sie einen Ausflug zu den Kraterseen im Inneren der Insel unternehmen. Unter- kunft wie am Vortag. (F/–/–) 17. Tag: Zurück nach São Miguel Heute verabschieden Sie sich vom Westen des Ar- chipels und besteigen das Flugzeug nach São Miguel. Dort angekommen, werden Sie zu Ihrem Hotel in Pon- ta Delgada gebracht. Den letzten Abend können Sie noch einmal nutzen, um das Flair der Inselhauptstadt zu genießen. Unterkunft in Ponta Delgada. (F/–/–) 18. Tag: Zurück nach Deutschland Heute werden Sie am frühen Morgen an Ihrem Hotel abgeholt und zum Flughafen gebracht, wo Ihre Azoren- reise endet. Alternativer Reiseverlauf für die 22tägige Variante: 17. Tag: Zurück nach São Miguel Heute fliegen Sie von Flores zurück nach São Miguel. Dort angekommen, nehmen Sie Ihren letzten Mietwa- gen in Empfang und fahren mit diesem zu Ihrer Unter- kunft. Unterkunft in Àgua de Pau. (F/–/–) 18. bis 21. Tag: Erholung im Hotel Zum Ende Ihrer Azorenreise haben Sie die Möglichkeit, sich noch einmal richtig zu entspannen. Sie können aber auch Ausflüge unternehmen, um noch mehr von São Miguel zu sehen. Unterkunft wie am Vortag. (F/–/–) 22. Tag: Rückflug nach Deutschland Heute fahren Sie mit Ihrem Mietwagen zum Flughafen, wo Sie für Ihren Rückflug einchecken. (F/–/–) Termine, Preise & Leistungen Termine: ganzjährig zum Wunschtermin buchbar Preis (p.P. im DZ 18 Tage): ab EUR 1.990,- Aufpreis 22-Tage-Variante: ab EUR 390,- pro Person Teilnehmerzahl: ab 2 Personen Leistungen: Übernachtungen im DZ mit Dusche oder Bad/ WC in familiären Gästehäusern oder guten Mittelklasse-Unterkünften Mahlzeiten laut Reiseverlauf Mietwagen von Ilha Verde in der Kategorie A Renault Twingo, o.ä. Modell Vollkaskoversicherung mit maximaler Selbstbe- beteiligung von EUR 58,50 Autokarte Azoren Fähre São Jorge-Pico-Faial Transfers laut Programm (evtl. zusammen mit anderen Reisenden) 1 Walbeobachtungstour auf Pico TerraVista-Infopaket Azoren Reisepreissicherungsschein Hinweis: Walbeobachtungstouren sind nur von April bis Oktober möglich. 27 14 Tage Madeira und Porto Santo Ganzjährig zum Wunschtermin buchbar Garantierte Durch- führung ab 2 Personen. Preis (p.P. im DZ): ab EUR 1.098,- p. P. Madeira und Porto Santo Wanderungen in großartiger Natur und Entspannung am Sandstrand – ein perfekte Kombination Die Blumeninsel im Atlantik – entdecken Sie die Vielfalt Madei- ras während dieser Mietwagenrundreise. Europa trifft im Atlan- tik auf die Tropen und heraus kommt eine besondere Mischung aus Kultur und Natur. Abwechslungsreiche Flora und Fauna im Tal und auf den Hochebenen haben jeweils ihren ganz eigenen Reiz. Sie lernen Land und Leute kennen, nächtigen in kleinen, tra- ditionsgebundenen Unterkünften und fahren mit Ihrem Mietwa- gen rund um die Insel. Sie wandern entlang der Levadas, baden in Lavaschwimmbädern und spazieren durch Vulkangrotten. Sie lernen die Spezialitäten der Insel kennen, blicken die Steilküste hinunter und besichtigen die typischen Sehenswürdigkeiten der Blumeninsel. Mit der Fähre reisen Sie weiter zur Schwesterinsel Porto Santo. Am 9 km langen Sandstrand tanken Sie Sonne, Kraft und Lebensfreude. Startpunkt

Seitenübersicht