Entdeckerreise durch Spaniens grünen Norden

Spaniens Norden hat so manche Überraschung zu bieten. Während dieser Mietwagenrundreise lernen Sie die vielen Facetten Nordspaniens kennen und entdecken die kulturellen und landschaftlichen Reichtümer der Region. Ihre Spanien-Rundreise beginnt in Bilbao. Von hier folgen Sie den verschlungenen Pfaden des Jakobs-Pilgerweges zu den vielen beeindruckenden Bauwerken alter und neuer Zeit. In Pamplona wandeln Sie auf den Spuren der weltberühmten Stiertreiber und mit der Region Rioja erwartet Sie eine der bekanntesten Weinanbauregionen Spaniens. In Segovia entdecken Sie mittelalterliche Architektur vor einer imposanten Bergkulisse, bevor Sie in Toledo die Verschmelzung christlicher, muslimischer und jüdischer Bautradition bewundern können. Madrid, Spaniens pulsierende Hauptstadt, bildet schließlich den krönenden Abschluss Ihrer 3wöchigen Spanien-Mietwagenrundreise.

Reisehöhepunkte

  • Bilbao – Hafenstadt mit Guggenheim-Museum
  • San Sebastián – Perle am Golf von Biskaya
  • Pamplona – Stadt der Stiertreiber
  • Weinanbauregion La Rioja
  • Salamanca – die „goldene Stadt“
  • Toledos wunderschöne Altstadt
  • Madrid – Spaniens pulsierende Hauptstadt
  • Pilgern auf dem Jakobsweg

1. Tag Flug nach Bilbao

Zum Auftakt Ihrer Mietwagenrundreise fliegen Sie von Deutschland nach Bilbao. Die „Paloma“ des Architekten Santiago Calatrava begrüßt Sie und Sie bekommen schon am Flughafen einen ersten Eindruck von der modernen Architektur im Baskenland. Sie fahren mit dem Taxi zu Ihrer Unterkunft für die kommenden Tage.

Kategorie Vista C/D: Unterkunft in Bilbao. (-/-/-)

Distanz: ca. 12 Kilometer (ca. 20 Min.)

2. - 3. Tag Auf Entdeckungstour in und um Bilbao

Nordspanien Landschaft

Die kommenden Tage stehen Ihnen für Erkundungstouren in Bilbao zur freien Verfügung. Wir empfehlen den Besuch des Guggenheim-Museums, dessen vornehmlich funktionales Gebäude vom Stararchitekten Frank O. Gehry zu einem wahrhaft multidimensionalen Kunstwerk umgestaltet wurde.

Bei einem Spaziergang entlang des Flusses Nervión gelangen Sie in die schöne Altstadt Bilbaos. Hier befinden sich u.a. die gotische Kathedrale, die direkt am Fluss gelegene Ribeira-Markthalle und das geschichtsträchtige Teatro Arriago. Sie spazieren ein Stück auf dem berühmten Jakobs-Pilgerweg und können einen Blick auf die Basilika von Begoña werfen. Mit dem Mietwagen erkunden Sie die Umgebung von Bilbao. Bei zahlreichen Möglichkeiten, die schöne Umgebung Bilbaos zu entdecken, bekommen Sie gleich zu Beginn Ihrer Spanien-Rundreise einen Eindruck von der spanischen Lebensart. Gerne sind wir Ihnen bei der Planung behilflich.

Kategorie Vista C/D: Unterkunft in Bilbao. (F/-/-)

4. Tag Von Bilbao nach San Sebastián

Sie übernehmen Ihren Mietwagen. Bei der heutigen Etappe Ihrer Rundreise durch Nordspanien erwarten Sie malerische Orte und bezaubernde Landschaften. Sie fahren mit Ihrem Mietwagen entlang der Biskaya-Küste bis zum Fischerort Zumaia. Fantastische Ausblicke über die zerklüftete Küste erwarten Sie. Hier können Sie eine eindrucksvolle Wanderung auf dem Küsten-Jakobsweg unternehmen. In der Ortschaft Guernika können Sie u.a. den Friedenspark mit den Kolossalskulpturen von Eduardo Chillida und Henry Moore, die Schwurkirche und das Parlamentsgebäude besichtigen. Anschließend sollten Sie die Gelegenheit zu einer eindrucksvollen Wanderung durch den Wald „Bosque de Oma“ zu nutzen. Hier tragen die Bäume bunte Kleider und Masken. Ihre Augen beobachten Sie bei jedem Schritt. Der Wald gilt noch als Geheimtipp und Sie können abseits vieler Touristen die Werke bestaunen.

Am späteren Nachmittag erreichen Sie Bermeo. Von dem kleinen Küstenort können Sie eine Bootsfahrt unternehmen (nicht eingeschlossen). Bermeo befindet sich im Urdaibai-Biosphärenreservat, welches mit seinen Steilküsten, Stränden, Wäldern, Flüssen und Marschgebieten die größte ökologische Vielfalt des Baskenlandes darstellt. Am Abend erreich Sie Ihre Unterkunft in San Sebastián.

Kategorie Vista C/D: Unterkunft in San Sebastián. (F/-/-)

Distanz: ca. 100 Kilometer (ca. 1,5 Std.)

5. Tag Von San Sebastián nach Pamplona

Innenstadtensemble in Nordspanien

Den Vormittag nutzen Sie am besten für Entdeckungen in San Sebastián. Die „Perle am Golf von Biskaya“ bietet eine wundervolle Lage an der muschelförmigen Bucht „La Concha“ zwischen den Bergen. Wenn Sie mit dem Mietwagen auf den Berg Monte Igueldo fahren, können Sie eine wunderschöne Aussicht auf die Stadt und die Bucht genießen. Besuchen Sie anschließend die Windkämme „Peine del Viento“ oder bummeln Sie entlang der schönen Strandpromenade. Auch die stimmungsvolle Altstadt mit dem Palast von Miramar, den Kirchen San Vicente und Santa María del Coro, das Marktviertel mit Fischerhafen sowie dem avantgardistischen Kongresspalast „Kursaal“ sind einen Besuch wert! Anschließend brechen Sie auf und fahren mit Ihrem Mietwagen nach Pamplona.

Kategorie Vista C/D: Unterkunft in Pamplona. (F/-/-)

Distanz: ca. 85 Kilometer (ca. 1 Std.)

6. Tag Pamplona – Stadt des weltberühmten Stiertreibens

Nach einem ausgiebigen Frühstück nutzen Sie die Gelegenheit, die 825 m lange Strecke des alljährlich stattfindenden Stiertreibens abzulaufen. Die inzwischen weltberühmte Tradition, die jedes Jahr anlässlich des Sanfermines-Stadtfestes im Juli durchgeführt wird, ist der Höhepunkt der 8tägigen Veranstaltung. Schauen Sie sich bei Ihrem Spaziergang vorsichtshalber noch mal um, ob Ihnen nicht vielleicht doch ein Stier gefolgt ist.

Der heutige Tag ist sehr entspannt. Sie können die vielen Sehenswürdigkeiten der Stadt besichtigen oder dem bunten Treibern auf der zentralen Plaza Major von einem gemütlichen Café aus zuschauen.

Kategorie Vista C/D: Unterkunft in Pamplona. (F/-/-)

7. Tag Von Pamplona nach Laguardia

Die heutige Etappe Ihrer Spanien-Mietwagenrundreise führt Sie am Jakobsweg entlang über Puente de la Reina, Estella und Logroño zum kleinen, mittelalterlichen Festungs- und Winzerstädtchen Laguardia. Bummeln Sie durch die mittelalterlichen Gassen des von starken Mauern umgebenen Städtchens zur Kirche Santa María de los Reyes, die durch ihr beeindruckendes gotisches Portal besticht.

Kategorie Vista C/D: Unterkunft in Laguardia. (F/-/-)

Distanz: ca. 100 Kilometer (ca. 1,5 Std.)

8. - 9. Tag Erkundungen in der Rioja Alavesa

Weinkeller in Nordspanien

Die kommenden beiden Tage stehen Ihnen für Entdeckungen in der landschaftlich äußerst reizvollen Rioja Alavesa zur Verfügung. Die Region ist die nördlichste und zugleich kleinste der drei Weinanbauregionen in Rioja und befindet sich nördlich des Flusses Ebro. Sie können die Tage nutzen und mit Ihrem Mietwagen zum Beispiel nach Vitoria fahren. Die „grüne“ Hauptstadt des Baskenlandes verfügt noch über ihren mittelalterlichen Stadtkern. Hier finden Sie zahllose Plätze und Gebäude mit traditionellem Flair. Die historische Kathedrale Santa María ist „wegen Renovierungsarbeiten geöffnet“ und Sie können eine Besichtigung der ganz besonderen Art erleben: Ausgestattet mit einem Schutzhelm können Sie Restauratoren, Archäologen, Steinmetzen und Architekten bei der Arbeit über die Schulter gucken.

Bei einer Fahrt zu den kleinen Winzerdörfern in der Umgebung haben Sie die Gelegenheit, eine der ältesten „Caldos“ zu besichtigen. Die in den Berg und Felsen gehauenen uralten Weinkeller halten konstant ihre natürliche Temperatur und Luftfeuchtigkeit und sind somit für die Weinproduktion besonders wertvoll. Bei einer kleinen Wanderung können Sie die Umgebung der Rioja Alavesa besonders intensiv kennenlernen.

Kategorie Vista C/D: Unterkunft in Laguardia. (F/-/-)

10. Tag Laguardia – Burgos

Nach einem leckeren Frühstück fahren Sie heute mit Ihrem Mietwagen auf die recht kurze Etappe nach Burgos. Da Ihnen für die ca. 110 km der ganze Tag zur Verfügung steht, lohnt sich ein Abstecher nach Logroño. Hier sollten Sie den Kreuzgang der Kirche Santa Maria del Palacio und das herrliche Figurenportal von San Bartolome nicht verpassen. In San Millán de la Cogolla erwartet Sie das interessante Felsenkloster Suso aus dem 10. Jahrhundert. Über Santo Domingo de la Calzada, den Ort des berühmten Hühnermirakels, führt Sie die heutige Etappe Ihrer Spanien-Rundreise schließlich nach Burgos.

Kategorie Vista C/D: Unterkunft in Burgos. (F/-/-)

Distanz: ca. 110 Kilometer (ca. 1,5 Std.)

11. Tag Burgos entdecken

Der heutige Tag Ihrer Mietwagenrundreise steht Ihnen für Erkundungen in Burgos und Umgebung zur freien Verfügung. Vormittags lohnt sich ein Bummel durch die schöne Altstadt der ehemaligen Hauptstadt Kastiliens: Kathedrale, Casa del Cordón, Puerta de Santa Maria und die Kirche der Kartause von Miraflores erwarten Sie. Am Nachmittag können Sie auf Wunsch im Kloster von Santo Domingo de Silos am Vespergottesdienst der Benediktinermönche mit gregorianischem Gesang teilnehmen.

Kategorie Vista C/D: Unterkunft in Burgos. (F/-/-)

12. Tag Von Burgos nach León

Nachdem Sie ausgiebig gefrühstückt haben, fahren Sie heute mit Ihrem Mietwagen ins westlich gelegene Städtchen León. Unterwegs, im kleinen Dorf Castrojeriz, haben Sie die Möglichkeit zu einem ca. 1stündigen Spaziergang auf dem Jakobsweg. Die wohl schönste romanische Kirche Nordspaniens befindet sich in Frómista. Über die Templerstadt Villalcázar de Sirga und Carrión de los Condes gelangen Sie nach Sahagún, die Stadt der Backsteinromanik. Anschließend fahren Sie mit Ihrem Mietwagen über San Miguel de la Escalada, einem Kleinod der mozarabischen Kirchenbaukunst, nach León.

Kategorie Vista C/D: Unterkunft in León. (F/-/-)

Distanz: ca. 200 Kilometer (ca. 2,5 Std.)

13. Tag Ein Tag in León

Sie verbringen den Tag in León. Bei einem gemütlichen Spaziergang durch die Innenstadt entdecken Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Die Kathedrale mit ihren herausragenden Glasfenstern, die Basilika San Isidoro mit romanischen Fresken im Pantheon Real und das ehemalige Convento de San Marcos werden Sie beeindrucken. In der Altstadt sind Teile der mittelalterlichen Stadtmauer sowie Fragmente der römischen Mauern erhalten geblieben.

Kategorie Vista C/D: Unterkunft in León. (F/-/-)

14. Tag León – Salamanca

Heute fahren Sie mit Ihrem Mietwagen über Benavente und Zamora in die goldene Universitätsstadt Salamanca. Den Beinamen „goldene Stadt“ erhielt Salamanca aufgrund des hellen Sandsteins, der vielerorts verbaut wurde. Die Plaza Mayor ist eine der schönsten des Landes und sollte bei der Stadtbesichtigung auf keinen Fall ausgelassen werden.

Kategorie Vista C/D: Unterkunft in Salamanca. (F/-/-)

Distanz: ca. 200 Kilometer (ca. 2,5 Std.)

15. Tag Weiterfahrt nach Ávila

Spaniens grüner Norden

Nach einem leckeren Frühstück fahren Sie heute in das nur ca. 100 km entfernte Ávila. Aufgrund der kurzen Strecke erreichen Sie das heutige Etappenziel Ihrer Mietwagenreise durch Spanien schon früh und können den Rest des Tages entspannt in Ávila verbringen. Sehenswert sind die zum Teil in die Stadtmauer eingebaute Kathedrale, die Basilika von San Vicente, ein Meisterwerk romanischer Baukunst, sowie das Dominikanerkloster Santo Tomás.

Kategorie Vista C/D: Unterkunft in Ávila. (F/-/-)

Distanz: ca. 100 Kilometer (ca. 1,5 Std.)

16. Tag Ein Hauch von Mittelalter in der Umgebung von Ávila

Heute lohnt sich ein Abstecher mit Ihrem Mietwagen ins ca. 65 km entfernte Segovia. In knapp einer Stunde erreichen Sie die spanische Stadt und können die gut erhaltenen mittelalterlichen Bauwerke vor einer imposanten Bergkulisse bewundern. Im Hintergrund baut sich das Bergmassiv der Sierra de Guadarrama auf, während Sie in Segovia den historischen Stadtkern, das berühmte Aquädukt oder den Alcázar bestaunen. Der Ausflug nach Segovia bietet zahlreiche Besichtigungsmöglichkeiten.

Kategorie Vista C/D: Unterkunft in Ávila. (F/-/-)

17. Tag Ávila – Toledo

Ihre Spanien-Mietwagenrundreise führt Sie weiter in Richtung Süden. Madrid lassen Sie heute im wahrsten Sinne des Wortes noch „links liegen“ und fahren weiter nach Toledo. Unterwegs können Sie bei El Tiemblo die keltiberischen Stierskulpturen Toros de Guisando besuchen, die als vorchristlicher Beleg für die lange Tradition des Stierkultes gelten. Eine Panoramarundfahrt durch die „Cigarrales“ führt Sie schließlich nach Toledo zu den begehrten Fotomotiven mit Altstadt, Alcázar und Tajo-Flussschleife.

Kategorie Vista C/D: Unterkunft in Toledo. (F/-/-)

Distanz: ca. 130 Kilometer (ca. 2 Std.)

18. Tag Toledo und Umgebung

Ein Besuch Toledos gibt einen faszinierenden Einblick in westgotische, islamische, jüdische und frühneuzeitliche Bautraditionen frei. Die gotische Kathedrale mit ihrer prachtvollen Ausgestaltung ist noch heute stummer Zeuge der einstigen Vorrangstellung der Stadt in der spanischen Kirche. Der Islam präsentiert sich in den kleinen Moscheebauten am Mardum-Tor und in der Tornerias-Gasse. Eines der Hauptwerke des Malers El Greco, der byzantinischer, italienischer und spanischer Tradition verpflichtet war, ist in der Kapelle von Santo Tome zu bewundern.

Kategorie Vista C/D: Unterkunft in Toledo. (F/-/-)

19. - 20. Tag Madrid – Spaniens pulsierende Hauptstadt

Heute führt Sie Ihre Spanien-Mietwagenrundreise nach Madrid. Spaniens pulsierende Hauptstadt erwartet Sie mit unzähligen Sehenswürdigkeiten. Sie verbringen 2 wunderschöne Tage und entdecken unter anderem den Palacio Real, den imposanten Plaza Mayor, die Almudena-Kathedrale und die vielen abwechslungsreichen Museen der Stadt. Besonders sehenswert ist auch die Prachtstraße Calle de Alcalá. Diverse Straßencafés laden zum Verweilen ein. Sie verbringen zum Abschluss Ihrer Spanien-Mietwagenrundreise schöne Tage in Spaniens Hauptstadt.

Kategorie Vista C/D: Unterkunft in Madrid. (F/-/-)

Distanz: ca. 75 Kilometer (ca. 1 Std.)

21. Tag Heimreise

Heute endet Ihre Spanien-Rundreise mit dem Mietwagen. Nach dem Frühstück checken Sie im Hotel aus und fahren entsprechend Ihrer Abflugzeit zum Flughafen von Madrid. Am Mietwagenschalter geben Sie das Fahrzeug ab und fliegen in Richtung Heimat. Mit unzähligen wunderschönen Erinnerungen im Gepäck erreichen Sie später den Ausgangsort Ihrer Spanienreise. (F/-/-)

Distanz: ca. 15 Kilometer (ca. 30 Min.)

Termine und Preise 2016

Reisezeitraum: ganzjährig zum Wunschtermin buchbar

Kategorie Vista C/Dab EUR 2.444,- p.P./EZ-Zuschlag ab EUR 1.049,- p.P.

Im Reisepreis eingeschlossen:

  • Übernachtungen im DZ in familiären Gästehäusern oder guten Mittelklasse-Unterkünften mit Dusche oder Bad/WC
  • Mahlzeiten laut Reiseverlauf
  • Mietwagen in der Kategorie Ford Focus o.ä. Modell
  • Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung
  • Taxitransfer am 1. Reisetag vom Flughafen in Bilbao zur Unterkunft in Bilbao
  • Persönliche Routenplanung, Ausflugstipps, Karten
  • TerraVista-Infopaket Spanien
  • Reisepreissicherungsschein

 

 Im Reisepreis nicht eingeschlossen:

  • Internationale Flüge
  • Persönliche Ausgaben, extra Mahlzeiten, Ausflüge und Eintritte vor Ort
  • Straßenbenutzungsgebühren
  • Reiseversicherung (wir empfehlen eine Reisekostenrücktrittsversicherung Vollschutz und eine Auslandskrankenversicherung mit Rücktransport unseres Partners der Elvia/Allianz-Gruppe)

Hinweis:

Andere Mietwagenkategorie auf Anfrage.

Reise unverbindlich anfragen

Ihre Ansprechpartner

Für Ihre Fragen und Wünsche stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung. Rufen Sie uns an:

04203 43 70 880
Danira Lenski
Reiseberatung
E-Mail

Unverbindliche Reiseanfrage

* Bitte ausfüllen