Südschweden wie im Bilderbuch

Gehen Sie auf Entdeckungsreise und erleben Sie Südschweden von seiner schönsten Seite. Über die Universitätsstadt Uppsala und Falun reisen Sie ins Herz Schwedens an den Siljansee. Von Tällberg und Mora ist es ein Katzensprung in das naturschöne Gebirge und ins südlichste Rentierweideland der Tundra. Über die letzten Wildmarken Europas geht es am längsten Fluss Skandinaviens (Klarälven) entlang bis an die abwechslungsreiche Westküste mit ihren blanken Schäreninseln. Variationsreiche Landschaften mit wichtigen kulturellen Besonderheiten, kombiniert mit den Metropolen Stockholm und Göteborg, zeigen Ihnen das Herzstück des Schwedischen Königreiches. Die Reise eignet sich sehr gut für Erstbesucher, die Südschweden abwechslungsreich erleben wollen.

Reisehöhepunkte

  • Die wunderschöne Hauptstadt Stockholm
  • Göteborg – Hafenstadt an der Ostsee
  • Fährfahrt durch die Schären
  • Falun – das Herz Schwedens
  • Variationsreiche Landschaften und kulturelle Besonderheiten
  • Siedlungsgebiet der samischen Rentierzüchter

1. Tag Residenz- und Universitätsstadt Uppsala

Millesgarden Stockholm

Zum Auftakt Ihrer Schweden Mietwagenrundreise fliegen Sie von Deutschland nach Stockholm. Am Flughafen übernehmen Sie Ihren Mietwagen und fahren nordwärts nach Uppsala. Es erwartet Sie eine kurze Strecke, sodass genug Zeit bleibt, einen Zwischenstopp an einer der vielen Stellen mit Postkartenmotiv einzulegen. Genießen Sie die unberührte und malerische Natur Südschwedens. Aufgrund der kurzen Strecke empfehlen wir die Schärenroute über Vaxholm nach Uppsala (Umweg ca. 70 km, 3 kostenlose Fähren). Die Universitätsstadt Uppsala versprüht ihren ganz eigenen Charme und wird Ihnen sicher gefallen. Sehenswert ist die mächtige Domkirche.

Kategorie Vista B: Clarion Hotel Gillet. (-/-/-)

Distanz: ca. 50 Kilometer (ca. 1 Std.)

2. Tag Tällberg am Siljansee

Von Uppsala führt Sie Ihre Schwedenrundreise nach Sundborn. Hier wirkte einst der berühmte schwedische Maler Carl Larsson, dessen Bilder jeder schon einmal gesehen hat. Weiter führt Sie die heutige Route an der Residenzstadt Falun vorbei. Ihre bekannte Kupfergrube steht inzwischen auf der Liste der UNESCO Weltkulturerbe. Am Ende des Tages erreichen Sie schließlich den hübschen Ort Tällberg. Der kleine Ort mit nur ca. 400 Einwohnern liegt idyllisch am Siljansee. Hier und in der umliegenden Region können Sie zahlreiche Aktivitäten unternehmen. Der kleine Ort ist berühmt für seine Feier anlässlich des traditionellen Midsommer Festes (Am Mittsommerwochenende -um den 21. Juni- Unterbringung in Falun).

Kategorie Vista D: Quality Spa & Resort Dalecarlia Tällberg. (F/-/-)

Distanz: ca. 250 Kilometer (ca. 3 Std.)

3. Tag Ein Tag am Siljansee

Darla-Holzpferd

Sie verbringen einen weiteren Tag in Tällberg, einem malerischen Örtchen direkt am See. Einige der bekanntesten schwedischen Traditionen sind hier entstanden. Die bekannteste ist wohl der weltberühmte Mittsommerbrauch. Aber auch bekannte südschwedische Trachten und die roten Dala-Holzpferde haben hier ihren Ursprung. Sie haben den ganzen Tag Zeit, die Region rund um den Siljansee zu erkunden. Wenn Sie den See umfahren entdecken Sie Orte wie Rättvik, Mora mit dem Wasalaufmuseum und Leksand.

Kategorie Vista D: Quality Spa & Resort Dalecarlia Tällberg. (F/-/-)

4. Tag Idre

Am heutigen Tag führt Sie Ihre Schweden Mietwagenrundreise in die Nähe der norwegischen Grenze. Sie fahren am Siljansee entlang zunächst nach Mora. Zwischenstopps in Leksand und Rättvik bieten diverse Besichtigungsmöglichkeiten. In Orsa befindet sich der größte Bärenpark Europas. Sie fahren durch den 7-Meilen-Wald und durchqueren drei Klimazonen bis ins Fjällgebirge. Hier herrscht nordschwedisches Klima. Idre gehört zum südlichsten Siedlungsgebiet der Samen. Hier beginnt das Siedlungsgebiet der nordischen Rentierzüchter. Auf der beliebten Ferienanlage Idre Fjäll befindet sich das Pernilla Wiberg Hotel.

Kategorie Vista D: Pernilla Wiberg Hotel. (F/-/-)

Distanz: ca. 240 Kilometer (ca. 4 Std.)

5. Tag Landschaftliche Höhepunkte rund um Idre

Njupeskaer Dalarna

Nutzen Sie den Tag, um die attraktive Umgebung Idres zu erkunden. Einige landschaftliche Höhepunkte erwarten Sie. Sie besuchen den 120 m hohen Njupeskär im Nationalpark Fulufjäll, Schwedens höchsten Wasserfall. Wie von Geisterhand rollen auf dem Trollweg die Autos bergauf – hier müssen die Trolle ihre Finger im Spiel gehabt haben! In der Region leben Elche, Rentiere, Braunbären, Luchse und Vielfraße. Zahlreiche Möglichkeiten für Aktivitäten in der Natur runden das Angebot in und um Idre ab.

Kategorie Vista D: Pernilla Wiberg Hotel. (F/-/-)

6. Tag Stippvisite in Norwegen

Heute berühren Sie norwegisches Gebiet. Mit Ihrem Mietwagen fahren Sie zum Fluss Trysilelva, der beim Eintritt nach Schweden Klarälven heißt. Der Fluss ist der längste Fluss Skandinaviens. Der heutige Tag Ihrer Schweden Mietwagenrundreise bietet vielseitige, landschaftliche Kontraste. Sie fahren durch dünn besiedeltes Gebiet und genießen die unberührte Natur. Die natürliche Wildnis wird zwischen Idre, Trysil und Torsby bald von einer reichen Kulturlandschaft abgelöst. Am Abend erreichen Sie Torsby.

Kategorie Vista B: Hotel Sahlströmgården. (F/-/-)

Distanz: ca. 280 Kilometer (ca. 4 Std.)

7. Tag Mit Nils Holgersson Richtung Göteborg

Göteborg

Heute fahren Sie Richtung Göteborg zurück. In Värmland liegt die Heimat von Selma Lagerlöf. Wer die schwedische Schriftstellerin nicht kennt, dem sind zumindest die Abenteuer des kleinen Nils Holgersson mit den Wildgänsen bekannt. Ein Besuch im Blumen- und Skulpturenpark Rottneros ist ebenfalls sehr zu empfehlen. Sie fahren vorbei am größten See Schwedens, dem Vänernsee, nach Göteborg.

Kategorie Vista B: Novotel Göteborg. (F/-/-)

Distanz: ca. 300 Kilometer (ca. 4,5 Std.)

8. Tag Göteborg

Göteborg steht Ihnen heute einen weiteren kompletten Tag zur Verfügung. Von Ihrem Hotel können Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt bequem erreichen. Besuchen Sie den botanischen Garten, die Oskar-Fredriks-Kirche oder den sehenswerten Göteborger Schärengarten. Die Stadt ist für ihre lebendige Kaffeehauskultur bekannt. Im Stadtviertel Haga werden Sie viele Gelegenheiten finden, diese zu erleben. Freuen Sie sich auf einen entspannten und zugleich ereignisreichen Tag in Schwedens zweitgrößter Stadt.

Kategorie Vista B: Novotel Göteborg. (F/-/-)

9. Tag Småland – die Heimat von Pipi Langstrumpf

Mölle

Von Göteborg fahren Sie heute wieder in das Landesinnere. Schon bald werden Sie wieder die lieblichen Landschaften Südschwedens begrüßen. Sie fahren zum Südufer des Vätternsees, wo Sie die typisch hügelige Landschaft Smålands erreichen. Sie befinden sich nun in der Heimat der weltberühmten Schriftstellerin Astrid Lindgren. Nach insgesamt 200 km erreichen Sie Ihr heutiges Ziel: Die sehenswerte Holzstadt Eksjö mit ihren historischen Holzfassaden.

Kategorie Vista D: Ullinge Värdshus. (F/-/-)

Distanz: ca. 200 Kilometer (ca. 2,5 Std.)

10. Tag Entdeckungsfahrten in Småland

Von Ullinge empfiehlt es sich, nach Gränna am Vätternsee zu fahren. Gränna hat sich als Zentrum für die Herstellung von Zuckerstangen einen Namen gemacht. Die in traditionell rot-weißer Färbung hergestellte Süßigkeit wird unter dem Namen Polkagris vertrieben.

Bei einem Besuch auf der Insel Visingsö im Vätternsee können Sie eine traditionelle Kutschafahrt unternehmen, vorgeschichtliche Fundstätten besuchen sowie zwei Burgen besichtigen. Die historische Touristenstrasse „Reichsstrasse 1“ ist eine wunderbare Panoramastrasse am Vätternsee.

Kategorie Vista D: Ullinge Värdshus. (F/-/-)

11. Tag Entlang des Götakanals nach Söderköping

Schleusentreppe Götakanal

Durch die malerische Landschaft von Småland führt Sie die heutige Etappe zur Domstadt Linköping. Ein kurzer Abstecher an den Götakanal und die berühmten Schleusentreppen von Berg ist absolut lohnenswert. In Ihren Reiseunterlagen werden Sie zudem Tipps zu einer mehrstündigen Götakanalfahrt finden. Von Linköping geht es in den Götakanalort Söderköping mit hübschem Altstadtkern. Sie übernachten im historischen Hotel Söderköping Brunn.

Kategorie Vista B: Hotel Söderköping Brunn. (F/-/-)

Distanz: ca. 170 Kilometer (ca. 3 Std.)

12. Tag Söderköping

Genießen Sie heute die Altstadt von Söderköping und freuen Sie sich auf einen entspannten Tag in dieser idyllischen Stadt. Alternativ können Sie mit Ihrem Mietwagen einen lohnenswerten Ausflug an die Ostseeförde Braviken unternehmen. Die Fähre können Sie frei nutzen. An der Ostsee werden Sie eine wunderschöne Küstenlandschaft vorfinden. Der Tag steht Ihnen frei zur Verfügung, bevor Sie am Abend zu Ihrem Hotel in Söderköping zurückkehren.

Kategorie Vista B: Hotel Söderköping Brunn. (F/-/-)

13. Tag Stockholm – Venedig des Nordens

Kalmar Schloss

Von Söderköping fahren Sie heute mit Ihrem Mietwagen ins ca. 200 km entfernte Stockholm. Die Hauptstadt Schwedens gilt als die schönste Stadt Skandinaviens und hat eine wunderschöne Altstadt. Nachdem Sie den Mietwagen am Hotel abgestellt haben, erkunden Sie zu Fuß die Stadt und entdecken unter anderem das Stadthaus mit Nobelsaal, das Königliche Schloss, die Museumsinsel mit dem Vasa- und dem ABBA-Museum oder die wundervolle Altstadt Gamla Stan.

Kategorie Vista B: Hotel Clarion Sign. (F/-/-)

Distanz: ca. 200 Kilometer (ca. 3,5 Std.)

14. Tag Ein Tag in Stockholm

Stockholm, dessen Stadtgebiet sich über 14 Hauptinseln erstreckt, ist durch zahlreiche Brücken miteinander verbunden. Diese Eigenart gibt der schwedischen Hauptstadt oft den Beinamen „Venedig des Nordens“. Von Ihrem Hotel aus können Sie die schöne Stadt an der Ostsee ideal zu Fuß erkunden. Die Stadt ist maritim geprägt, überall werden Sie Wasser vorfinden. Tauchen Sie ein in das typisch schwedische Leben und lassen Sie sich einfach mal treiben. Stockholm wird Sie begeistern.

Kategorie Vista B: Hotel Clarion Sign. (F/-/-)

15. Tag Heimflug

Nach einem ausgiebigen Frühstück brechen Sie zum Flughafen von Stockholm auf. Nachdem Sie Ihren Mietwagen abgegeben haben, checken Sie für Ihren Heimflug ein. (F/-/-)

Termine und Preise 2016

Reisezeitraum: von Juni bis September zum Wunschtermin buchbar

Kategorie Vista B/Dab EUR 1.796,- p.P./ EZ-Zuschlag ab EUR 698,- p.P.

Im Reisepreis eingeschlossen:

  • Übernachtungen im DZ in familiären Gästehäusern oder guten Mittelklasse-Unterkünften mit Dusche oder Bad/WC
  • Mahlzeiten laut Reiseverlauf
  • Mietwagen in der Kategorie Ford Fiesta o.ä. Modell
  • Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung
  • Persönliche Routenplanung, Ausflugstipps, Karten
  • TerraVista-Infopaket Schweden
  • Reisepreissicherungsschein

 

 Im Reisepreis nicht eingeschlossen:

  • Internationale Flüge
  • Persönliche Ausgaben, extra Mahlzeiten, Ausflüge und Eintritte vor Ort
  • Gebühren für die Fährüberfahrt
  • Straßenbenutzungsgebühren
  • Reiseversicherung (wir empfehlen eine Reisekostenrücktrittsversicherung Vollschutz und eine Auslandskrankenversicherung mit Rücktransport unseres Partners der Elvia/Allianz-Gruppe)

Hinweis:

Andere Mietwagenkategorie auf Anfrage.

Reise unverbindlich anfragen

Ihre Ansprechpartner

Für Ihre Fragen und Wünsche stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung. Rufen Sie uns an:

04203 43 70 880
Willem Schumann
Reiseberatung
E-Mail
Sina Agbadohu
Reiseberatung
E-Mail

Unverbindliche Reiseanfrage

* Bitte ausfüllen