Schottische Whiskyregion Speyside

Diese Rundreise durch Schottland steht im Zeichen des Whiskys. Sie bekommen einen Eindruck von der traditionellen Herstellung des schottischen Whiskys und können zusehen, wie die Fässer der zahlreichen Brennereien in Speyside gebaut werden. Besuchen Sie ausgewählte Destillerien der Region und nehmen Sie an Verkostungen teil. Zudem fahren Sie durch die wunderschöne Landschaft des Cairngorm Nationalparks und überqueren die berühmte Forth Bridge.

Reisehöhepunkte

  • Edradour Brennerei
  • Glenfiddich Brennerei
  • Aberlour Distillery
  • Besichtigung der Speyside Cooperage
  • Cairngorm Nationalpark
  • Hauptstadt Edinburgh

1. Tag Cairngorm Nationalpark & Edradour Distillery

Sie fliegen heute von Deutschland nach Edinburgh und nehmen am Flughafen Ihren Mietwagen in Empfang. Ihre Rundreise führt Sie dann in den Norden. Überqueren Sie den Meeresarm Firth of Forth über die berühmte Forth Bridge und fahren Sie weiter in Richtung Cairngorm Nationalpark. Im südlich vom Park gelegenen Ort Pitlochry können Sie die erste der zahlreichen Destillerien besuchen, die Edradour Distillery. Sie ist eine der kleinsten Brennereien Schottlands. Fahren Sie weiter in den Cairngorm Nationalpark und bewundern Sie die traumhafte Weite des Parks. Machen Sie nach Belieben einen Stopp, um die ersten Fotos Ihrer Rundreise zu machen. Sie fahren durch atemberaubende Landschaft, die durch Granitplateaus geprägt und mit Heide bewachsen ist. Am Abend erreichen Sie Ihre Unterkunft an der Speyside.

Kategorie Vista B: familiäres Gästehaus bei Grantown-on-Spey. (-/-/-)

Distanz: ca. 230 Kilometer (ca. 3 Std.)

2. Tag Speyside Cooperage, Glenfiddich Distillery & Aberlour Distillery

Als Speyside wird die Region Schottlands bezeichnet, in der die meisten schottischen Whiskys produziert werden – in der Tat sind es mehr als die Hälfte der schottischen Whiskysorten. Der Name trägt der Abgrenzung gegenüber anderer Regionen des Landes bei, in denen es Whisky Brennereien gibt. Heute erfahren Sie ihm Rahmen Ihrer Mietwagenrundreise mehr über die Produktion des schottischen Wassers. Sie haben am Vormittag die Möglichkeit, den Küfern der Speyside Cooperage bei der Anfertigung von Fässern über die Schulter zu schauen. Hier entstehen jährlich über 100.000 Fässer für die umliegenden Brennereien. Danach fahren Sie weiter nach Dufftown. Hier befindet sich die bekannteste Brennerei Schottlands, die Glenfiddich Distillery. Sie war eine der ersten, die den Whisky als Single Malt verkaufte. Kommen Sie beim Besuch der Brennerei in den Genuss des 12, 15 und 18 Jahre alten Glenfiddich. Fahren Sie weiter nach Aberlour und lassen Sie die Seele baumeln, während Sie in einem der charmanten Cafés der Stadt lokale Spezialitäten zu sich nehmen oder am Spey spazieren. Danach stehen Ihnen die Türen der Aberlour Distillery offen, um an einer Exklusiv-Verkostung von sechs Single Malts teilzunehmen und vielleicht selbst einmal eine Flasche vom Fass abzufüllen.

Kategorie Vista B: familiäres Gästehaus bei Grantown-on-Spey. (F/-/-)

Distanz: ca. 90 Kilometer (ca. 1,5 Std.)

3. Tag Glen Moray Distillery, Gordon sowie Macallan Distillery

Schottland Whiskytour

Ihre Schottlandrundreise führt Sie auf Ihrem Weg von Grantown-on-Spey über Dara Moor nach Elgin durch eine landschaftlich sehr attraktive Gegend. In Elgin finden Sie acht Whisky-Brennereien, weshalb die Stadt auch als eine von Schottlands Whisky-Hauptstädten bezeichnet wird. Besuchen Sie die Gel Moray Distillery und nehmen Sie an einer Führung durch die Brennerei sowie Verkostung teil. Auch im Stadtkern finden sich Spuren der jahrelangen Whiskygeschichte der Region. Wir empfehlen Ihnen den Besuch des Ladens des berühmten Whisky-Abfüllers Gordon & MacPhail. Sehenswert ist auch die Elgin Cathedral, eine sehr bedeutsame Kathedral-Ruine Schottlands. Danach fahren Sie weiter zur Macallan Distillery und erhalten eine Anweisung in das „Nosing“ (riechen) und „Tasting“ (schmecken) im Sinne einer Verkostung.

Kategorie Vista B: familiäres Gästehaus bei Grantown-on-Spey. (F/-/-)

Distanz: ca. 112 Kilometer (ca. 2 Std.)

4. Tag Glenlivet Distillery & Glendronach Distillery

Heute fahren Sie zu der Glenlivet Distillery, welche eine der bekanntesten Brennereien des Landes ist. Ihre Mietwagenrundreise führt Sie anschließend weiter in den Osten der Speyside. Dieser Teil des Landes gehört offiziell zu der Whiskyregion der Highlands und beheimatet die wohl wertvollste aller Whiskybrennereien des Landes, die Glendronach Distillery. Sie ist bekannt für ihre traditionelle Produktion, die immer noch auf 200 Jahre alte Methoden setzt. Wir empfehlen Ihnen die spezielle Connaisseur-Tour, geführt von Frank Massie. Frank Massie ist ehemaliger Brennerei-Manager und in der Whiskyindustrie als Legende bekannt. Am Ende der Besichtigung können Sie im Warehouse Whisky vom Fass verkosten.

Kategorie Vista B: familiäres Gästehaus bei Grantown-on-Spey. (F/-/-)

Distanz: ca. 170 Kilometer (ca. 3 Std.)

5. Tag Royal Lochnagar Distillery und zurück nach Edinburgh

Am letzten Tag Ihrer Schottlandreise fahren Sie zur Royal Lochnagar Distillery, welche nicht weit vom Sommersitz der britischen Königsfamilie entfernt ist. Der Weg führt Sie vorbei an Burgen früherer Zeit und über alte Steinbrücken durch Heideplateaus des Cairngorm Nationalparks. Sie befinden sich dann in den Zentralhighlands Schottlands. Bei der Brennerei angekommen, besuchen Sie das Warehouse No. 1. Es lagert die meisten Fässer der Diageo-Brennereien und ist das einzige „Dutypaid Warehouse“ des Landes. Für viele Diageo-Angestellte und Malt Advocats ist dies der Ort, zu dem Sie aus der ganzen Welt kommen, um Ihr Können im Riechen, Verkosten und Blenden zu schulen. Sie haben hier die Möglichkeit, an einer Verkostung teilzunehmen, bevor Sie sich auf den Weg nach Edinburgh machen. Gegen 16 Uhr erreichen Sie die Hauptstadt des Landes.

Distanz: ca. 230 Kilometer (ca. 3,5 Std.) (F/-/-)

Termine und Preise 2016/2017

 Reisezeitraum: zwischen April und Oktober zum Wunschtermin buchbar.

Kategorie Vista Bab EUR 869,- p. P.

Im Reisepreis eingeschlossen:

  • Übernachtungen im DZ in guten Mittelklasse-Unterkünften mit Dusche oder Bad/WC
  • Mahlzeiten laut Reiseverlauf
  • Mietwagen in der Kategorie 3/4 Vauxhall Astra/Peugot 308 o.ä. Modell
  • Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung
  • Persönliche Routenplanung, Karten, Ausflugstipps
  • TerraVista-Infopaket Schottland
  • Reisepreissicherungsschein

 

Im Reisepreis nicht eingeschlossen sind:

  • Internationale Flüge
  • Persönliche Ausgaben, extra Mahlzeiten, Ausflüge und Eintritte vor Ort
  • Reiseversicherung (wir empfehlen eine Reisekostenrücktrittsversicherung Vollschutz und eine Auslandskrankenversicherung mit Rücktransport unseres Partners der Elvia/Allianz-Gruppe)

Hinweis:

Diese Tour können Sie mit anderen Reisen kombinieren oder Ihren Aufenthalt in Schottland individuell verlängern. Andere Mietwagenkategorie auf Anfrage.

Reise unverbindlich anfragen

Ihre Ansprechpartner

Für Ihre Fragen und Wünsche stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung. Rufen Sie uns an:

04203 43 70 880
Danira Lenski
Reiseberatung
E-Mail
Sandra Bergmann
Reiseberatung
E-Mail

Unverbindliche Reiseanfrage

* Bitte ausfüllen