Thailands Norden – auf eigene Faust

Während dieser Thailand Rundreise entdecken Sie die Vielfalt eines einzigartigen Landes. Die Reise durch den Norden des Landes bringt Ihnen die Kultur der einheimischen Bevölkerung näher und lässt Sie eintauchen in die Tradition dieser Gegend. Besichtigen Sie zahlreiche Tempel und Paläste. Erkunden Sie die Höhlenwelt in Sop Pong und bestaunen Sie die artenreiche Tierwelt des Surin Nationalpark. Bei dieser Reise ist für jeden etwas dabei.

Reisehöhepunkte

  • Zahlreiche beeindruckende Tempel vergangener Epochen
  • Die Kaffeeplantage bei Doi Tung
  • Die chinesische Flüchtlingssiedlung Santi Kiri KMT Yunan
  • Faszinierende Landschaften
  • Kaffee- und Teeplantagen von Mae Salong
  • Die dunklen Höhlen von Tham Lot
  • Tosende Wasserfälle im Surin Nationalpark
  • Bootstour in einem Langschwanzboot auf dem Pia
  • Die alte Königsstadt Chiang Rai
  • Chiang Mai und seine Umgebung

1.Tag Der Palast Doi Tungs und Doi Tung Development Project

Am Morgen nehmen Sie am Flughafen von Chiang Rai oder an Ihrem Hotel Ihren Mietwagen in Empfang. Die Nacht verbringen Sie heute in Chiang Rai. Den Tag können Sie nutzen, um die Stadt zu erkunden, oder Sie machen einen Tagesausflug nach Mae Sai. Fahren Sie dazu von Chiang Rai aus Richtung Norden nach Doi Tung. Hier können Sie den Palast der Stadt sowie das Doi Tung Entwickluntsprojekt besuchen. Dabei handelt es sich um ein Projekt, das den Anbau von Opium stoppen möchte und zugleich die Bauern des Landes unterstützt, nachhaltig zu wirtschaften. Anstelle von Opium bauen die hier lebenden Bauern heute Kaffee an, den Sie hier auch kaufen können. Ihre Rundreise führt Sie dann weiter durch das Goldene Dreieck, das Grenzgebiet zwischen Laos, Myanmar und Thailand, nach Mae Sai. Mae Sai ist eine lebhafte Handelsstadt ganz im Norden des Landes an der Grenze zu Myanmar. Besuchen Sie die Stadt Chiang Saen am Fluss Mekong im Grenzgebiet zu Laos. Hier finden Sie einige großartige Ruinen und Tempel aus früherer Zeit. Danach führt Sie der Tagesausflug zurück nach Chiang Rai. Empfehlenswert ist ein Besuch des Wat Rong Khun Tempels mit seiner einzigartigen „Kanok“ Architektur.

Unterkunft: The Legend Chiang Rai. (-/-/-)

Distanz: ca. 250 km (ca. 5 Std.)

2. Tag Die chinesische Flüchtlingssiedlung Santi Kiri KMT Yunan

Blüten in Schalen

Fahren Sie heute von Chiang Rai nach Pai. Dort besuchen Sie die chinesische Flüchtlingssiedlung Santi Kiri KMT Yunan in Mae Salong. Die Stadt Mae Salong wurde in den 60er Jahren von ehemaligen Kuomintang Soldaten gegründet, nachdem diese aus Myanmar vertrieben wurden. Besichtigen Sie die hier angelegten Tee- und Kaffeeplantagen und verschaffen Sie sich einen Überblick über die hausgemachten Weine und andere lokale Produkte, die in den Läden verkauft werden. Fahren Sie danach durch faszinierende Landschaften Richtung Süden durch die Orte Thaton und Chiang Dao nach Pia. Sofern es die Zeit zulässt, können Sie auf dem Weg das Baan Lorcha Museum besuchen, den atemberaubenden Mok Fah Wasserfall bestaunen oder die heißen Quellen von Pong Duad bewundern.

Unterkunft: Baan Krating Pai. (F/-/-)

Distanz: ca. 380 km (ca. 5,5 Std.)

3. Tag Von Pai zu den Höhlen Tham Lots und Mae Hong Son

Den heutigen Tag Ihrer Reise werden Sie zum Teil in den unglaublich beeindruckenden Höhlen von Tham Lot in Sop Pong verbringen. Die Kalksteinhöhlen zählen zu den größten Südostasiens. Zusammen mit einem Reisleiter erkunden Sie die Kammern der Höhle in Bambusbooten auf den unterirdischen Wasserverläufen (nicht eingeschlossen). Fahren Sie danach weiter zum Park Tam Pla. Hier finden Sie eine Vielzahl von Nebenflüssen, die alle aus den Höhlen stammen und in denen der Phluang Fisch vorkommt. Ihre Reise geht weiter nach Mae Hong Son mit den beeindruckenden Tempeln Wat Chong Klang und Wat Chong Kham am Rande des Zentralsees.

Unterkunft: Fern Resort. (F/-/-)

Distanz: ca. 130 km (ca. 2,5 Std.)

4. Tag Von Mae Hong Son nach Mae Chaem

Akha- Frau mit Kind

Am Morgen fahren Sie mit Ihrem Mietwagen in die Berge zu der Anlegestation Huai Dua am Fluss Pai. Sie unternehmen heute eine 30minütige Bootstour in einem Langboot (in Thailand Ruea Hang Yao genannt) entlang einer landschaftlich wunderschönen Strecke mit Terrassen-Wasserfällen zu einem kleinen Dorf an der malaysischen Grenze, Baan Nam Piang Din (nicht eingeschlossen). Danach geht die Fahrt in ein kleines Dorf der Kayan, in dem die über die Landesgrenze hinaus für ihren breiten Halsschmuck bekannte Frauen wohnen. Fahren Sie weiter nach Khun Yuam in Richtung Süden und besuchen Sie das interessante Museum über den 2. Weltkrieg. Hier werden hinterlassene Waffen, Uniformen, Militärausrüstungen und persönliche Dinge von japanischen Soldaten ausgestellt, die die Stadt nach dem Ende des Krieges in Myanmar einnahmen. Zudem haben Sie heute die Möglichkeit den Ort Mae U Khor zu besuchen, in dem vor allem Hmong leben. Bestaunen Sie die tosenden Wassermassen der Wasserfälle im Surin Nationalpark. Falls Sie im November nach Thailand fahren, können Sie die mexikanische Sonnenblume in ihrer Blütezeit im Surin Nationalpark bewundern. Am Ende des Tages erreichen Sie die Stadt Mae Chaem, berühmt für ihre Webkunst. (Der Ausflug ins Karen Dorf kann auch bereits am 3. Tag stattfinden, sofern Sie Mae Hong Son bis 14 Uhr erreichen.)

Unterkunft: Chaem Mueng House. (F/-/-)

Distanz: ca. 180 km (ca. 5 Std.)

5. Tag Doi Inthanon und Wat Phrathad Chom Thong Tempel

Der heutige Tag Ihrer Mietwagenrundreise bringt Sie in den Park Doi Inthanon, welcher den gleichnamigen, und mit seinen 2.565 Metern höchsten, Berg Thailands umgibt. Der Park beheimatet mehr als 383 verschiedene Vogelarten und ist daher gerade bei Vogelbeobachtern ein sehr beliebtes Ziel. Erklimmen Sie den Berggipfel und besuchen Sie die Gedenkstätte des früheren Prinzen Chao Inthawitschayanon von Chiang Mai. Eine weitere unvergessliche Erfahrung ist eine kurze Wanderung auf dem Michael´s Trail. Fahren Sie am späten Nachmittag weiter Richtung Chiang Mai. Auf Ihrem Weg dorthin empfehlen wir Ihnen einen kurzen Stopp einzulegen und den Wat Phrathad Chom Thong Tempel zu besichtigen. Stoßen Sie hier auf heilige Relikte und antike Kunstschätze.

Unterkunft: Tri Yaan Na Ros. (F/-/-)

Distanz: ca. 155 km (ca. 3,5 Std.)

 

6. Tag Chiang Mai und seine Umgebung

Elefanten auf Wanderung

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung um die Stadt Chiang Mai und deren Umgebung zu erkunden. Besonders sehenswert sind die Innenstadt und der Doi Suthep Temple, der auf einem Berg liegt (15 km nordöstlich), von dem aus Sie einen faszinierenden Blick über die Stadt haben. Außerdem sollten unbedingt die Handwerksdörfer in der Umgebung der Stadt (10 km östlich), das Elefantencamp in Lampang (80 km südöstlich) oder das Mae Sa Elephant Camp (30 km nördlich) mit morgendlicher Vorführungzu den Zielen Ihrer Selbstfahrerreise gehören.

Unterkunft: Tri Yaan Na Ros. (F/-/-)

7. Tag Zurück nach Deutschland

Am letzten Tag Ihrer Reise können Sie noch ein paar entspannte Stunden in Chiang Mai verbringen bis Sie Ihren Rückflug antreten. Je nach Vereinbarung geben Sie Ihren Mietwagen am Flughafen oder an Ihrem Hotel ab. Mit zahlreichen schönen Erinnerungen im Gepäck fliegen Sie zurück nach Deutschland. (F/-/-)

Termine und Preise 2017

Reisezeitraum: ganzjährig zum Wunschtermin buchbar*

Doppelzimmerab EUR 795,- p. P. / EZ-Zuschlag ab EUR 249,-

Im Reisepreis eingeschlossen:

  • Übernachtungen im DZ in guten Mittelklasse-Unterkünften mit Dusche oder Bad/WC
  • Mahlzeiten laut Reiseverlauf
  • Mietwagen der Kategorie A, Honda City o. ä. für 7 Mietwagentage
  • Haftpflichtversicherung, Teilkaskoversicherung mit Selbstbeteiligung (ca. 250,- Euro für Kategorie A)
  • Persönliche Routenplanung, Karten, Ausflugstipps
  • TerraVista-Infopaket Thailand
  • Reisepreissicherungsschein

 

 Im Reisepreis nicht eingeschlossen:

  • Internationale Flüge und nationale Flüge
  • Persönliche Ausgaben, extra Mahlzeiten, Ausflüge und Eintritte vor Ort
  • Reiseversicherung (wir empfehlen eine Reisekostenrücktrittsversicherung Vollschutz und eine Auslandskrankenversicherung mit Rücktransport unseres Partners der Elvia/Allianz-Gruppe)

Hinweis:

* Andere Mietwagenkategorie auf Anfrage.

Reise unverbindlich anfragen

Ihre Ansprechpartner

Für Ihre Fragen und Wünsche stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung. Rufen Sie uns an:

04203 43 70 880
Willem Schumann
Reiseberatung
E-Mail
Sina Agbadohu
Reiseberatung
E-Mail

Unverbindliche Reiseanfrage

* Bitte ausfüllen