Geheimtipp - ursprüngliches Simbabwe

Diese Mietwagenrundreise bietet Ihnen eine fantastische Kombination aus Natur, Tiererlebnis und bezaubernden Städten. Genießen Sie die wunderschöne Landschaft Simbabwes und erkunden Sie den Osten sowie das Herzstück des Landes. Ein weiterer Höhepunkt sind die weltberühmten Viktoria Wasserfälle. Bei einer Wanderung werden Sie dieses Naturschauspiel des südlichen Afrikas hautnah erleben.

Reisehöhepunkte

  • Mächtige Viktoria Wasserfälle
  • Tierreicher Hwange Nationalpark
  • Besuch eines einheimischen Dorfes
  • Tierbeoachtungen in den Eastern Highlands
  • Auf der Suche nach Nashörnern in den Matobo Hügeln
  • Ruinenstadt in Masvingo
  • Simbabwes Hauptstadt Harare

1. Tag Viktoria Wasserfälle

Blick auf die mächtigen Viktoria Wasserfälle

Am Flughafen Victoria Falls werden Sie bereits freudig erwartet, um Sie in Simbabwe willkommen zu heißen. Ihr Fahrer bringt Sie vom Flughafen zu Ihrer ersten Unterkunft, die nur ca. 1,5 km vom Eingang der weltberühmten Viktoria Wasserfälle entfernt liegt. Durch die ideale Lage können Sie sogar vom Hotel aus den Sprühnebel sehen, der durch das Aufprallen der Wassermassen entsteht und aus den Schluchten hinaufsteigt. Unternehmen Sie am Nachmittag eine Wanderung und bewundern Sie dieses spektakuläre Naturschauspiel hautnah. Hier dürfen unvergessliche Erinnerungsfotos natürlich nicht fehlen.

Kategorie Vista B: Cresta Sprayview. (-/-/-)

Distanz: ca. 20 Kilometer (ca. 0,5 Std)

2. Tag Tierbeobachtungen im Wildreservat

Am Morgen wird Ihnen für Ihre weitere Reise Ihr Mietwagen zur Unterkunft gebracht. Anschließend starten Sie Ihre Mietwagenrundreise durch Simbabwe und verlassen Victoria Falls zum südlich gelegenen Hwange Nationalpark. Ihre Unterkunft zeichnet sich durch komfortable Baumhäuser aus, die eine beeindruckende Aussicht auf eines der Wasserlöcher ermöglichen. Unternehmen Sie am Nachmittag eine spannende Safarifahrt durch das riesige Gelände des privaten Wildreservats. Sicherlich werden Sie dabei auf die großen Elefantenherden treffen, die sich in dem Areal der Lodge zuhause fühlen. Auch einer Vielzahl anderer Wildtiere und Vogelarten bietet die Region einen idealen Lebensraum. Nach einem landestypischen Sundowner inmitten der afrikanischen Wildnis setzen Sie Ihre Pirschfahrt im Dunkeln auf der Suche nach den nachtaktiven Tieren fort. Ein köstliches Abendessen am Lagerfeuer unter klarem Sternenhimmel bietet einen perfekten Abschluss dieses Tages.

Kategorie Vista B: Ivory Lodge. (F/M/A)

Distanz: ca. 190 Kilometer (ca. 3,5 Std.)

3. Tag Hwange Nationalpark

Rappenantilope im tierreichen Hwange Nationalpark

Frühmorgens im Licht des Sonnenaufgangs unternehmen Sie eine unvergessliche Fußsafari durch die wunderschöne Landschaft der Lodge, bei der Sie mit etwas Glück eine Vielzahl der hier wildlebenden Tiere beobachten können. Nutzen Sie den Nachmittag und fahren Sie für weitere Pirschfahrten mit Ihrem Mietwagen in den Hwange Nationalpark, dem mit rund 14.500 km² Fläche größten Nationalpark Simbabwes. Die vielen Tiere, die sich in dieser abwechslungsreichen Landschaft zuhause fühlen, bilden tolle Fotomotive für einzigartige Erinnerungsfotos. Von den erhöhten Aussichtspunkten im Park haben Sie einen beeindruckenden Blick auf die faszinierenden Tiere.

Kategorie Vista B: Ivory Lodge. (F/M/A)

4. Tag Fahrt in den Matobo Nationalpark

Der heutige Tag führt Sie in den landschaftlich beeindruckenden Matobo Nationalpark, den ältesten Nationalpark Simbabwes. Der Park ist für seine gigantischen Felsformationen und Felsmalereien der San bekannt, die hier vor über 2.000 Jahren lebten.Inmitten der Matobo Hügel liegt Ihre traumhafte Unterkunft. Durch die einzigartige Bauweise fügt sich das Camp hervorragend in die geheimnisvolle Landschaft ein. Unternehmen Sie am Nachmittag einen Besuch der Felsmalereien oder eine Wanderung zum „World’s View“, dem Grab von Cecil John Rhodes. Genießen Sie von dort den grandiosen Blick auf die Granitfelsen der Matobo Hügel. Ein köstliches Abendessen im offenen Speisebereich des Camps rundet diesen Reisetag ab.

Kategorie Vista D: Camp Amalinda. (F/M/A)

Distanz: ca. 310 Kilometer (ca. 5,5 Std.)

5. Tag Inmitten der Matobo Hügel

Inmitten der faszinierenden Matobo Hügel

Der heutige Tag bietet genug Zeit für ausgiebige Tierbeobachtungen. Empfehlenswert ist eine Safari zu Fuß oder mit dem Geländewagen auf der Suche nach Nashörnern. In der Region der Matobo Hügel leben Breitmaulnashörner und Spitzmaulnashörner noch immer in Gemeinschaft. So wird dieser Ausflug ganz sicher zu einem außergewöhnlichen Erlebnis, bei dem Sie von Ihrem Naturführer viel über diese faszinierenden Tiere erfahren werden. Halten Sie auch Ausschau nach den hier beheimateten Giraffen, Zebras, Impalas, Rappenantilopen und Leoparden. Bei einem erlesenen Glas Wein aus dem Weinkeller Ihrer Unterkunft können Sie diesen Tag gemütlich am Lagerfeuer ausklingen lassen.

Kategorie Vista D: Camp Amalinda. (F/M/A)

6. Tag Ruinenstadt

Heute setzen Sie Ihre Mietwagenrundreise in Richtung Masvingo fort. Von Ihrer Unterkunft, die sich auf einer leichten Anhöhe befindet, haben Sie einen beeindruckenden Blick über den Mutirikwe See. Durch die Nähe zu den Great Simbabwe Ruinen bietet sich ein Ausflug am Nachmittag an. Die damalige Stadt, die ca. vom 11.-15. Jahrhundert errichtet wurde, ist noch sehr gut erhalten. Die Stadtmauer ist deutlich mit ihrer Höhe von 9 m und ihrer Breite von 5 m zu erkennen. Sogar die Raumteilung einzelner Häuser ist noch deutlich sichtbar. Es ist beeindruckend, dass die Menschen diese Stadt ausschließlich durch das Aufeinanderstapeln von Steinen errichtet haben, ohne beispielsweise Mörtel zur Hilfe zu nehmen.

Kategorie Vista B: Norma Jeane’s Lakeview Resort. (F/-/A)

Distanz: ca. 360 Kilometer (ca. 5 Std.)

7. Tag Mutare

Tierwelt in den Eastern Highlands in Simbabwe

Ihr heutiges Ziel ist die östlich gelegene Stadt Mutare. Diese befindet sich in der Provinz Eastern Highlands und ist ein idealer Ausgangspunkt, um diese Region mit ihren spektakulären Landschaften kennenzulernen. Nachmittags erkunden Sie das Gelände Ihrer wunderbaren Unterkunft mit ihren verschiedenen Wanderwegen. Sie bekommen einen ersten Eindruck von der einmaligen Landschaft dieser Region rund um das Miombo Gebirge. Oder aber Sie nehmen an einem spannenden Ausflug in ein Nachbardorf teil und erfahren dabei Interessantes über die Kultur und die Lebensweise der Einheimischen von Simbabwe.

Kategorie Vista B: Musangano Lodge. (F/-/A)

Distanz: ca. 340 Kilometer (ca. 5 Std.)

8. Tag Mutare und Umgebung

Der heutige Tag bietet genug Zeit, Mutare und ihre faszinierende Umgebung zu erkunden. Empfehlenswert ist ein Ausflug zu den Bvumba Mountains, die sich direkt an der Grenze zwischen Simbabwe und Mosambik befinden. Sie werden beeindruckt sein von dem Artenreichtum an Vögeln, die Sie hier vorfinden. Zusätzlich ist das Gebiet um die Bvumba Mountains bekannt für seine sehr seltenen Schmetterlinge. Genießen Sie diese unberührte Natur, die den Eindruck erweckt, als seien Sie in einem botanischen Paradies. Im Anschluss fahren Sie zum Nyanga Nationalpark, der sich nicht weit entfernt befindet und bekannt ist für seine schroffe, gebirgige Landschaft. Hier finden Sie den Inyagani, den höchsten Berg Simbabwes sowie die atemberaubenden Mtarazi Fälle, die sechsthöchsten Wasserfälle der Welt.

Kategorie Vista B: Musangano Lodge. (F/-/A)

9. Tag Simbabwes Hauptstadt Harare

Blick auf Simbabwes Hauptstadt Harare

Mit der Hauptstadt Harare, die zugleich die größte Stadt Simbabwes ist, erreichen Sie heute Ihr letztes Etappenziel. Sie übernachten auf einem ehemaligen Farmgelände mit einem wunderschön angelegten Garten im Vorort Borrowdale. Ihr Mietwagen wird am späten Nachmittag von Ihrer Unterkunft abgeholt. Zeitgleich haben Sie die Gelegenheit, letzte Andenken für die Daheimgebliebenen in den vielen Souvenir-Läden in Harare zu kaufen. Ein afrikanisches Abendessen in einem der landestypischen Restaurants bietet den idealen Abschluss Ihrer beeindruckenden Reise.

Kategorie Vista B: Armadale Lodge. (F/-/-)

Distanz: ca. 240 Kilometer (ca. 4,5 Std.)

10. Tag Abreise

Heute heißt es Abschied nehmen von Simbabwe. Eine traumhafte Reise mit vielen unvergesslichen Erlebnissen geht zu Ende. Passend zu Ihrer Abflugzeit werden Sie von Ihrem Fahrer abgeholt und zum Flughafen in Harare gebracht. (F/-/-)

Distanz: ca. 30 Kilometer (ca. 0,5 Std.)

Termine und Preise 2016

Reisezeitraum: ganzjährig zum Wunschtermin buchbar

Kategorie Vista B / Dab EUR 1.982,- p. P.

Im Reisepreis enthaltene Leistungen:

  • Übernachtungen im Doppelzimmer mit Dusche oder Bad/WC
  • Mahlzeiten laut Reiseverlauf
  • Mietwagen der Kategorie L Ford Ranger 2x4 o. ä. Modell
  • Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung
  • Persönliche Routenplanung, Karten, Ausflugstipps
  • TerraVista-Infopaket Simbabwe
  • Reisepreissicherungsschein

 

Im Reisepreis nicht eingeschlossen sind:

  • Internationale Flüge
  • Persönliche Ausgaben, Extramahlzeiten und Eintritte vor Ort
  • Vertragsabschlussgebühr der Mietwagengesellschaft
  • Reiseversicherung (wir empfehlen eine Reisekostenrücktrittsversicherung Vollschutz und eine Auslandskrankenversicherung mit Rücktransport unseres Partners der Elvia/Allianz-Gruppe)
Reise unverbindlich anfragen

Ihre Ansprechpartner

Für Ihre Fragen und Wünsche stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung. Rufen Sie uns an:

04203 43 70 880
Anja Ohlmeier
Reiseberatung
E-Mail
Janina Stubben
Reiseberatung
E-Mail

Unverbindliche Reiseanfrage

* Bitte ausfüllen