Exklusive La Réunion Genießer-Reise

La Réunion – die Insel im Indischen Ozean zwischen Madagaskar und Mauritius – ist ein wahres Idyll. Die afrikanische Kultur, gepaart mit franko-europäischen Einflüssen, ist auf diesem Eiland allgegenwärtig und in dieser Form einmalig. Die Insel ist französisches Übersee-Département, d.h. Sie befinden sich hier in Europa und Sie können ganz bequem mit dem Personalausweis einreisen und mit dem Euro bezahlen.

Einmal auf der Insel angekommen, werden Sie sich der Faszination nicht mehr entziehen können. La Réunion bietet wunderschöne Naturschauspiele, eine üppige Tier- und Pflanzenwelt und aktiven Vulkanismus. Wer Erholung sucht, wird an den weißen Sandstränden ein ruhiges Plätzchen finden, um zu entspannen. Die Kombination landschaftlicher Vielfalt mit der afrikanisch-ozeanischen Kultur und der Lebensfreude der hier lebenden Menschen, macht das einmalige „Savoir-vivre“ von La Réunion aus.

Wir haben für Sie eine exklusive Mietwagenrundreise auf La Réunion zusammengestellt, bei der Sie das Inselparadies auf leichten Wanderungen erkunden können und in den komfortabelsten Unterkünften der Insel übernachten. Es bleibt genug Zeit, die Magie der Insel zu ergründen und an den Traumstränden der Insel auszuspannen.

Reisehöhepunkte

  • Takamaka-Schlucht mit Wasserfällen
  • Eindrucksvolle Naturschauspiele
  • Fesselnde Landschaften
  • Kreolische Lebensweise
  • Vulkanische Landschaften im „wilden Süden“ der Insel
  • Entspannung an den wunderschönen Stränden im Nordwesten

1. Tag Flug zum Inselparadies La Réunion

Individuelle Anreise oder Zubringerflug zum internationalen Flughafen von Paris. Von hier aus erfolgt der Nachtflug nach La Réunion. (-/-/-)

2. Tag Ankunft auf La Réunion

Inselbewohner La Réunion

Sie kommen am nächsten Morgen auf La Réunion an und gelangen per Transfer in die Inselhauptstadt Saint-Denis. Sie nutzen den Rest des Tages für einen Stadtbummel oder Erholung am Pool, um erst mal in Ruhe auf La Réunion anzukommen.

Kategorie Vista C: Hotel Bellepierre in Saint-Denis. (-/-/-)

3. Tag Fahrt nach Takamaka

Nach einem leckeren Frühstück übernehmen Sie den Mietwagen an Ihrer Unterkunft und erhalten Ihre ausführlichen Reiseunterlagen. Anschließend fahren Sie an die Ostküste nach Saint-André, wo Sie den Temple du Colosse besichtigen können. Der schönste Hindu-Tempel der Insel ist einen Besuch wert. Vom Tempel fahren Sie in die Berge zum Aussichtspunkt Takamaka. Hier empfehlen wir, die eindrucksvolle Wanderung hinunter in die Takamaka-Schlucht zu unternehmen (ca. 1 Stunde, 360 Höhenmeter). Zahlreiche, bis zu 500 m hohe Wasserfälle erwarten Sie. Anschließend fahren Sie über Saint-Benoît zu Ihrer Lodge bei Sainte-Anne.

Kategorie Vista C: Diana Dea Lodge in Sainte-Anne. (F/-/-)

Distanz: ca. 100 Kilometer (ca. 2,5 Std.)

4. - 5. Tag Entdeckungen in der Region

Vulkankrater

Ihre Lodge ist der ideale Ausgangspunkt für Erkundungsfahrten in die Region. Sehr empfehlenswert ist ein Ausflug in den märchenhaften Forêt de Bébour. Der mit Flechten und Moosen bewachsene Primärwald verfügt über zahlreiche Wanderwege mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Das Ambiente im Wald ist einmalig, sodass der Ausflug nicht nur für botanisch Interessierte lohnenswert ist. Wir empfehlen eine ca. 3stündige Wanderung durch den Nebelwald zum Aussichtspunkt Cassé de Takamaka (Höhenunterschied ca. 200 m).

Ebenfalls empfehlenswert für einen Ausflug in die Umgebung von Sainte-Anne ist der nah gelegene Vulkan Piton de la Fournaise. Früh morgens ist die beste Zeit zur Auffahrt in die Kraterlandschaft des Vulkans. Die Fahrt zum Kraterrand dauert ca. 1 Stunde und führt Sie durch den Nationalpark mit seinen eindrucksvollen, vulkanischen Formationen. Rund 600 Stufen führen Sie vom Kraterrand hinab in den Kessel. Eine sehr eindrucksvolle Wanderung (2 bis 3 Stunden, einfach) führt sie über die erkaltete Lava hinauf zum Rand des aktiven Kraters.

Kategorie Vista C: Diana Dea Lodge in Sainte-Anne. (F/-/-)

6. Tag Fahrt in den „wilden Süden“

Heute fahren Sie zurück an die Ostküste zur barock-kitschigen Kirche von Sainte-Anne und weiter zur Kirche Notre-Dame des Laves, die bei einem Vulkanausbruch 1977 wundersamer Weise von einem Lavastrom verschont blieb. Die heiße Masse drang bis in die Mitte des Kirchenschiffs vor, wo Sie schließlich doch noch erkaltete. Danach fahren Sie mit Ihrem Mietwagen entlang der Südküste nach Saint-Joseph im „wilden Süden“ der Insel. Der hochaktive Vulkan Piton de la Fournaise lässt die Insel nach wie vor „wachsen“ und hat mit seinen Lavamassen die Landschaft geprägt. Bei Saint-Philippe sollten Sie es nicht versäumen, den botanischen Garten „Jardin des Parfums et des Epices“ aufzusuchen. Nach einem gemütlichen Picknick am Meer (nicht eingeschlossen) geht es weiter über Saint-Joseph nach Saint-Pierre.

Kategorie Vista C: Villa Belle Gästehaus in Saint-Pierre. (F/-/-)

Distanz: ca. 90 Kilometer (ca. 2 Std.)

7. - 8. Tag Entdeckungen in der Umgebung von Saint Pierre

Wilde Brandung an der Südküste

Erneut haben Sie zwei volle Tage Zeit, die Region in der Umgebung zu erkunden. Die Zeit werden Sie brauchen, denn in der Umgebung gibt es viel zu sehen. Oberhalb von Saint-Joseph erwarten Sie am Aussichtspunkt Piton de L’Entonnoir herrliche Ausblicke auf den Süden der Insel. Etwas weiter östlich bringt Sie die D33 zu den überaus schönen Wasserfällen Trou Noir und Grand-Galet. Im Städtchen Saint-Pierre findet immer samstags ein Bauernmarkt statt, wo Sie Produkte aus der Region erwerben können. Hier sollten Sie unbedingt vorbei schauen. Ebenfalls sehenswert in Saint-Pierre sind die täglich geöffnete Markthalle Marché Couvert sowie das historische Villenviertel in der Rue des Bons-Enfants.

Der Grand‘ Anse, einziger Badestrand im Süden der Insel, erwartet Sie mit feinem Sand und toller Brandung.

Kategorie Vista C: Villa Belle Gästehaus in Saint-Pierre. (F/-/-)

9. Tag Fahrt nach Cilaos

Ihre Rundreise führt Sie heute in das Hinterland der Insel La Réunion. Sie fahren mit Ihrem Mietwagen auf der kurvigen und landschaftlich sehr beeindruckenden N5 hinauf in den ehemaligen Vulkankrater Cirque de Cilaos. Hier haben Sie die Gelegenheit, das nette kreolische Städtchen Cilaos bei einem Bummel kennenzulernen. Alternativ können Sie bereits eine erste kleine Wanderung im Cirque de Cilaos unternehmen.

Kategorie Vista C: Hotel Tsilaosa in Cilaos. (F/-/-)

Distanz: ca. 80 Kilometer (ca. 1,5 Std.)

10. Tag Wandern im Cirque de Cilaos

Blick auf Cilaos

Der heutige Tag bietet sich ideal für Wanderungen im ehemaligen Vulkankessel von Cilaos an. Sie lassen den Mietwagen heute stehen und erkunden die Region zu Fuß. Direkt im Ort beginnt die Tour zum Wasserfall Bras Rouge, den man in ca. 1 Stunde erreicht. Eine anspruchsvollere Tour führt hinauf in den Ort Bras Sec auf einen 1.420 m hohen Pass und hinab in die Schlucht des Bras des Calumets (ca. 3,5 Std, Aufstieg: 350 m, Abstieg: ca. 700 m). Alternativ können Sie auch in Cilaos Fahrräder mieten (nicht eingeschlossen) und den Talkessel auf dem Fahrradsattel sitzend erkunden.

Kategorie Vista C: Hotel Tsilaosa in Cilaos. (F/-/-)

11. Tag Fahrt an die Westküste

Heute fahren Sie mit Ihrem Mietwagen an die Westküste der Insel. Wir empfehlen die Küstenstraße mit schönen Aussichtsmöglichkeiten über Saint-Leu nach La Saline des Bains/ Saint-Gilles-Les-Bains. Den Rest des Tages können Sie am weißen Sandstrand entspannen.

Kategorie Vista C: Hotel Saint Alexis oder Hotel Boucan Canot. (F/-/-)

Distanz: ca. 80 Kilometer (ca. 1,5 Std.)

12. Tag Zum Aussichtspunkt Piton Maido

La Réunion Mietwagenreise

Nach einem ausgiebigen Frühstück fahren Sie mit Ihrem Mietwagen zum 2.190 m hoch gelegenen Aussichtspunkt Piton Maido. Die Fahrt hierher dauert ca. 1 Stunde. Vom Aussichtspunkt haben Sie einen herrlichen Blick in den Cirque de Mafate.

Kategorie Vista C: Hotel Saint Alexis oder Hotel Boucan Canot. (F/-/-)

 

 

13. Tag Erholung am Strand

Der heutige Tag Ihrer La Réunion-Rundreise steht Ihnen für Erholung am Strand zur Verfügung. Lassen Sie den Mietwagen heute ruhig mal stehen und genießen Sie die Ruhe und Entspannung an den weißen Sandstränden. In Saint-Gilles-Les-Bains gibt es einen netten Jachthafen mit einem Aquarium, gemütlichen Cafés und guten Restaurants. Freitags- und samstagsvormittags gibt es in der Stadt Saint-Paul einen sehenswerten Wochenmarkt.

Kategorie Vista C: Hotel Saint Alexis oder Hotel Boucan Canot. (F/-/-)

14. Tag Badeverlängerung oder Rückreise

Baden auf La Réunion

Nach einem ausgiebigen Frühstück unternehmen Sie noch einen Bummel durch Saint-Gilles, bevor Sie mit Ihrem Mietwagen zum Flughafen fahren. Hier, am Ausgangspunkt Ihrer Rundreise auf La Réunion, geben Sie das Fahrzeug am Mietwagenschalter ab und checken für Ihren Rückflug ein. Sie fliegen über Nacht nach Paris.

Alternativ können Sie Ihre Reise nach La Réunion auch um einige Tage verlängern, um noch etwas Zeit an den schönen Stränden zu verbringen und sich weiter zu erholen. (F/-/-)

Distanz: ca. 45 Kilometer (ca. 1 Std.)

15. Tag Ankunft in Europa

Am Morgen erreichen Sie Paris mit vielen wundervollen Erinnerungen im Gepäck. Individuelle Weiterreise oder Anschlussflug zu Ihrem Heimatflughafen. (-/-/-)

Termine und Preise 2016

Reisezeitraum: ganzjährig zum Wunschtermin buchbar

Kategorie Vista Cab EUR 1.995,- p.P./EZ-Zuschlag ab EUR 1.389,- p.P.

Im Reisepreis eingeschlossen:

  • Übernachtungen im DZ in komfortablen Unterkünften mit Dusche oder Bad/WC
  • Mahlzeiten laut Reiseverlauf
  • Mietwagen in der Kategorie Peugeot 308 o.ä. Modell
  • Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung
  • Persönliche Routenplanung, Ausflugstipps, Karten
  • TerraVista-Infopaket La Réunion
  • Reisepreissicherungsschein

 

 Im Reisepreis nicht eingeschlossen:

  • Internationale Flüge
  • Persönliche Ausgaben, extra Mahlzeiten, Ausflüge und Eintritte vor Ort
  • Straßenbenutzungsgebühren
  • Reiseversicherung (wir empfehlen eine Reisekostenrücktrittsversicherung Vollschutz und eine Auslandskrankenversicherung mit Rücktransport unseres Partners der Elvia/Allianz-Gruppe)

Hinweis:

Andere Mietwagenkategorie auf Anfrage.

Reise unverbindlich anfragen

Ihre Ansprechpartner

Für Ihre Fragen und Wünsche stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung. Rufen Sie uns an:

04203 43 70 880
Willem Schumann
Reiseberatung
E-Mail
Antonia Dietze
Reiseberatung
E-Mail

Unverbindliche Reiseanfrage

* Bitte ausfüllen